Ausschreibung der Tätigkeit als bevollmächtigte Bezirksschornsteinfegerin/bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger für den Kehrbezirk Schwerin SN-11 24.09.2018

In der Landeshauptstadt Schwerin wird für die Bestellung zum 1. Dezember 2018 die Tätigkeit als

bevollmächtigte Bezirksschornsteinfegerin/bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger

für den Bezirk   SN-11 ausgeschrieben.

Die Kurzbeschreibung des Bezirkes ist in der Anlage enthalten. Der Bezirk wird auf Grundlage der §§ 9, 9a, 9b und 10 Schornsteinfeger-Handwerksgesetz (SchfHwG) ausgeschrieben.
Die Bestellung zum/zur bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger/in für den ausgeschriebenen Bezirk wird gemäß § 8 SchfHwG durch die Landeshauptstadt Schwerin, Der Oberbürgermeister, als zuständige Behörde erfolgen. Die Bestellung ist auf sieben Jahre befristet, endet jedoch spätestens mit Ablauf des Monats, in dem die bestellte Person das 67. Lebensjahr vollendet (§ 10 Abs. 1 SchfHwG).
Die Aufgaben und Tätigkeiten eines/einer bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers/in ergeben sich insbesondere aus dem Schornsteinfeger-Handwerksgesetz.

Weitere Informationen zur Ausschreibung entnehmen Sie bitte dem nachfolgendem PDF Dokument.

Der Oberbürgermeister

Downloads/Links:

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Archiv Bekanntmachungen