§ORTSRECHT

Acht Neuinfektionen am Donnerstag / Ecolea-Klasse muss in Quarantäne 26.08.2021

 © Davizro Photography

Am Donnerstag wurden dem Schweriner Gesundheitsamt acht Neuinfektionen gemeldet. Bis auf eine Neuinfektion betreffen die neuen Fälle Kontaktpersonen. Die am Dienstag festgestellte Infektion eines Schülers an der Ecolea führt jetzt aufgrund zweier Folgeinfektionen zu weitergehenden Maßnahmen des Gesundheitsamtes: Für die Klasse 7c wurde eine 14-tägige Quarantäne angeordnet. Die Allgemeinverfügung ist unter www.schwerin.de/bekanntmachungen veröffentlicht. Aktuell gibt es in der Landeshauptstadt 77 aktive Infektionen (absolut 2872). 2686 Menschen gelten als genesen. Derzeit muss kein Covid-Erkrankter im Klinikum behandelt werden. Es sind keine weiteren Todesfälle zu beklagen (absolut 109).

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2 - 6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist