Partnerstadt Pila feiert Stadtjubiläum mit internationaler Jugendbegegnung Junge Schwerinerinnen und Schweriner: Seid mit dabei! 15.01.2013

In diesem Jahr begeht Schwerins polnische Partnertstadt Pila ihr 500-jähriges Stadtjubiläum. Neben zahlreichen festlichen Veranstaltungen findet in Pila  vom 13. bis zum 17. Juni 2013 als Höhepunkt eine internationale Jugendbegegnung statt. „Auch Schwerin ist herzlich eingeladen, dieses Ereignis mit Pila zu feiern. Gemeinsam mit Jugendlichen aus Polen, Russland, Frankreich, Wuppertal und Cuxhaven sind auch junge Leute aus Schwerin eingeladen, ein paar aufregende Tage in Pila zu verbringen“, so Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow.Die durch das EU-Programm „Europe for Citizens“ geförderte Jugendbegegnung soll dazu beitragen, die Kontakte von jungen Menschen unterschiedlicher Nationen durch Begegnungen auf privater Ebene zu vertiefen und Vorurteile abzubauen. Neben gemeinsamen künstlerischen Produktionen stehen das Kennenlernen der Kulturen und der Spaß dabei  im Mittelpunkt. Insgesamt  haben  26 Schweriner Jugendlichen  und  junge Erwachsene  im Juni die Möglichkeit, nach Pila zu reisen. Die Interessenten müssen mindestens 15 Jahre alt sein. Vorkenntnisse in Musik und Tanz sind von Vorteil, weil die Jugendlichen an verschiedenen professionell angeleiteten Projekten in den Bereichen  Musik, Tanz, Theater sowie Wort und Bild teilnehmen können.Die Reise ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos. Darüber hinaus werden acht Betreuerinnen und Betreuer im Alter zwischen 30 und 65 Jahre gesucht, die  Erfahrungen in der Arbeit  mit jungen Menschen mitbringen. Auch für sie sind  Fahrt, Übernachtung und Verpflegung kostenlos.
Formlose Bewerbungen nimmt  Dörte Kerinn vom  Amt für Jugend, Schule und Sport der Landeshauptstadt bis zum 20. Februar 2013 entgegen.Tel.: (0385) 545-2126, E-Mail: dkerinn@schwerin.de

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist