Zum 2. Mal in Folge Doppelsieg für Schweriner Schmetterlinge Volleyballdamen des SSC krönten die Saison mit Meistertitel 08.05.2013

Sie haben es noch einmal richtig spannend gemacht, die Volleyballdamen vom Schweriner Sportclub. Im Auswärtsduell gegen den Dresdner SC haben die Volleyballerinnen im vierten Finalspiel der „Best-of-five“ Serie in der sächsischen Metropole den Meisterschaftstitel nach Hause geholt. Zum zweiten Mal in Folge haben sie es geschafft: Pokalsiegerinnen und Deutsche Meisterinnen. Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow: „Jedes Jahr auf’s Neue bin ich begeistert von den Leistungen unserer Spielerinnen und ihrem Trainerstab. Gerade vor dem Hintergrund der Dreifachbelastung. Denn auch in der Königsklasse des Volleyballs – der Champions League – sind die Schweriner Schmetterlinge über sich hinaus gewachsen.“
Mit einem Auto-Corso und lautem Hupkonzert werden die Spielerinnen am kommenden Montag, dem 13. Mai gegen 17.30 Uhr auf dem Marienplatz erwartet. Dort werden sie von Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow, dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin Kai Lorenzen sowie weiteren Sponsoren und zahlreichen Fans empfangen. „Trotz meines vollen Terminkalenders habe ich fast jedes Heimspiel in der Arena miterlebt. Ich bin seit Jahren bekennende Unterstützerin unserer Volleyballdamen. Und der blau-gelbe Schal ist immer dabei. Die stimmungsvolle Atmosphäre bei Heimspielen ist einfach unbeschreiblich“, sagt die sportbegeisterte Verwaltungschefin. Seit 1990 gewannen die Volleyballdamen des SSC fünf Mal den Pokal und zehn Deutsche Meisterschaften.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist