Toys Company Schwerin Stadtverwaltung unterstützt soziales Projekt für Kinder 04.06.2013

Bunt bemalt und beklebt wartet die Spielzeugsammelbox der Toys Company Schwerin, die von der DEKRA Akademie GmbH in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter ins Leben gerufen wurde, im 1. Wartebereich des Erdgeschosses im Stadthauses darauf, gefüllt zu werden. Ausrangierte Spielsachen - ob Teddys, Puppen, Autos oder Bauklötzer - werden gesammelt, repariert, aufgewertet und kommen hilfebedürftigen Kindern zu Gute. „Kinderaugen zum Leuchten zu bringen, ist das Größte. Und es ist so einfach, zu helfen. Bestimmt habe auch ich noch Spielzeug meiner Kinder im Keller, über die sich Mädchen und Jungen freuen“, sagt Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow. „Machen auch Sie mit und unterstützen die Kleinsten!“ Die Spielzeugboxen sind außerdem im plaza am Margaretenhof, im wumbawu, bei der WGS in der Geschwister-Scholl-Straße und bei Wissen e. V. in der Keplerstraße zu finden. Das Spielzeug kann natürlich auch direkt bei der Toys Company in der Werkstraße 215 abgegeben werden.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist