Schwerin und Neubrandenburg kooperieren in der Beteiligungsverwaltung Interkommunale Zusammenarbeit vereinbart 11.06.2013

Schwerins Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow und Neubrandenburgs Oberbürgermeister Dr. Paul Krüger haben heute in Güstrow am Rande der Mitgliederversammlung des Städte- und Gemeindetags Mecklenburg-Vorpommern eine Absichtserklärung zur interkommunalen Zusammenarbeit im Bereich der Beteiligungsverwaltungen unterzeichnet. Beide Städte wollen bei der Einführung und Umsetzung einer IT-Lösung zur Verwaltung und Steuerung von städtischen Unternehmensbeteiligungen zusammenarbeiten.
In den vergangenen Jahren sind die Anforderungen an das Beteiligungsmanagement kontinuierlich angestiegen. Für unterschiedliche Adressaten, wie der Verwaltungsführung, die Gemeindevertretung, Aufsichtsräte, Gesellschafter sowie die Kommunalaufsicht müssen aktuelle, eindeutige und übersichtliche Informationen jederzeit über die städtischen Unternehmensbeteiligungen verfügbar sein, um gegebenenfalls auf schnelle Veränderungen der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Beteiligungen reagieren zu können. Diese strategischen und operativen Aufgaben des Beteiligungsmanagement stellen hohe Anforderungen an die IT-Systeme dar.
Die Gesellschaft für Beteiligungsverwaltung Schwerin mbH hat mit dem Beteiligungsmanagement der Hansestadt Rostock in den vergangenen Monaten gemeinsam eine elektronische Referenzlösung zur Beteiligungsverwaltung und zum Beteiligungscontrolling eingeführt. Durch dieses elektronische System können städtische Beteiligungen effektiv und effizient geführt und überwacht werden. Das Beteiligungsmanagement der Stadt Neubrandenburg wird diese IT-Lösung zukünftig  im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft nutzen und an der inhaltlichen Weiterentwicklung mitarbeiten.
 


Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist