Fugenarbeiten auf dem Marienplatz 27.08.2013

Der Marienplatz muss vom Samstag, dem  31.08.13, bis zum Montag, dem  02.09.13, noch einmal für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Ausgenommen sind Straßenbahnen.„Bei der Abnahme des Platzes im November 2012 wurden im Bereich der Straßenbahnschienen Mängel in der Verfugung festgestellt, die in der kalten Jahreszeit nur provisorisch behoben werden konnten. Die entsprechenden Nachbesserungen der beauftragten Firma sollen jetzt erbracht werden, erfordern allerdings eine Vollsperrung des Platzes, weil die Fugen etwa 24 Stunden zum Aushärten benötigen“, erklärt Baudezernent Dr. Wolfram Friedersdorff.Fußgänger werden in dieser Zeit über abgesperrte Furten geführt.  Der Busverkehr des Nahverkehrs wird über Mecklenburgstraße - Schloßstraße innerhalb einer markierten Fahrspur geführt.
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Kontakt