Freie Plätze in Kursen der Volkshochschule 17.09.2013

Der zehnwöchige Kurs Seniorensport ab dem 25. September, jeweils von 10 bis 11 Uhr, wendet sich an Frauen und Männer, die Spaß an der körperlich-sportlichen Bewegung haben und etwas für ihre Gesundheit tun wollen. Mit vielseitigen Übungsprogrammen wie Gymnastik, Fitnessschulung, kleinen Spielen mit und ohne Geräten und Kräftigungsübungen wird das Herz-Kreislauf-System und der Stoffwechsel trainiert. Die Belastung ist so, dass jeder mitmachen kann. Haben Sie Mut und machen Sie mit! Geleitet wird der Kurs durch  Dipl. Sportlehrer und Trainer Gerd Weber. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, ein Badetuch und warme Socken mit.

Der Kurs Scheidungsrecht findet am 24. September und 1. Oktober jeweils von 18.30 bis 20 Uhr unter Leitung von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht Philipp von Wrangell statt. An zwei Abenden werden viele Aspekte finanzieller und rechtlicher Art, die mit einer Trennung von Eheleuten zusammenhängen, angesprochen. Die Teilnehmer sollen einen Überblick über die mit einer Scheidung verbundenen rechtlichen Auswirkungen auf die Familie und auch die Lebenssituation der Kinder erhalten.

Im Wochenendseminar „Weiter im Text: Diskutieren und überarbeiten“ am 27. und 28. September haben Sie unter Leitung von Autorin Maren Schönfeld die Gelegenheit, einige Ihrer Texte vorzustellen und Rückmeldungen zu erhalten: Wie verstehen die anderen Teilnehmenden Ihren Text? Wird das, was Sie ausdrücken möchten, deutlich? Was löst der Text bei Zuhörern und Lesern aus? Gemeinsam überlegen wir, ob sich Überarbeitungsmöglichkeiten anbieten. Sie profitieren von der Diskussion Ihrer Texte genauso wie von den anderen Textgesprächen. Mit Anregungen und neu entdeckten Möglichkeiten können Sie Ihre Texte nach Kursende zu Hause bearbeiten. Die Gesprächsatmosphäre ist sachlich und respektvoll. Kurz vor Kursbeginn nimmt die Kursleiterin Kontakt mit Ihnen auf, um den Umfang Ihrer zu besprechenden Gedichte, Geschichten oder anderer Texte abzustimmen.
Am 1. Oktober startet um 17 Uhr der fünfwöchige Kurs Patchwork und Quilten unter Leitung von Dipl.-Wirtschaftsingenieur Bärbel Hahn. In jedem Kurs wird eine neue Patchworktechnik erlernt, die gleichermaßen von Anfängern und Fortgeschrittenen ausgeführt werden kann. Es wird teils mit der Hand und teils mit der Nähmaschine gearbeitet. Zur jeweils ersten Veranstaltung sind Nähutensilien, leichter Karton, Klebstoff, Papierschere, Bleistift und Baumwollstoffe mitzubringen.

Nähere Informationen erhalten Interessierte telefonisch im KulturInformationsZentrum unter 0385 59127-19 oder 0385 59127-20.
Ihre schriftliche verbindliche Anmeldung schicken Sie bitte an die Volkshochschule, Puschkinstraße 13, 19055 Schwerin oder per Fax 0385 5912722 oder per E-Mail: info-vhs@schwerin.de

Das vollständige Programm finden Sie im Internet unter www.vhs-schwerin.de
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist