§ORTSRECHT

Traditionelle Musik aus Skandinavien und England: Doggerland-Konzert im Mueßer Freilichtmuseum 10.05.2022

 © Karin Bjoerk

Das musikalische Trio Jenny Gustafsson, Richard Burgess und Anders Ådin stammt von den skandinavischen und englischen Küsten. Zwischen diesen Küsten lag einst Doggerland. Nach der letzten Eiszeit überflutete die Nordsee diesen bewohnten Küstenstreifen. Entlang der Nordseeküsten hielten sich Verbindungen durch die Seefahrer, durch Fischerei und Handel, durch die alten Geschichten und Lieder. Dafür steht die Band „Doggerland“ – für die Verbindung all dieser Traditionen, vor allem der musikalischen.

Zu ihrem Repertoire gehören Shantys, Balladen, traditionelle und eigene Folksongs, Melodien und Tänze. Kraftvoll ist ihr Gesang, innovativ sind ihre Arrangements und ungewöhnlich ihre Instrumentierung. Das macht den unverwechselbaren Klang von "Doggerland" aus.

Sänger und Konzertina-Spieler Richard Burgess, stammt aus England, lebt seit langer Zeit in Norwegen und ist dort ein beliebter Folk-Star. Gitarrist und Drehleierspieler Anders Ådin sieht seine musikalischen Wurzeln in Schweden, geprägt durch keltische Einflüsse. Jenny Gustafsson ist eine der bekanntesten Geigerinnen Schwedens. Ihre musikalischen Traditionen liegen im schwedischen West-Gothland.

"Doggerland" steht für ein unvergessliches Konzerterlebnis. Mit ihrer gefühlvollen Musikalität, mit ihren groovigen Rhythmen, mit Humor und ihrer Euphorie stecken sie ihr Publikum an und entfalten eine unverkennbare und außergewöhnliche nordische Klanglandschaft. Das Trio begeistert entlang der Nordseeküsten und in ganz Europa.

Das Open-Air-Konzert findet am Mittwoch, dem 18. Mai 2022 um 20 Uhr im Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß statt, organisiert durch das Zentrum für Traditionelle Musik und den Klöndör e. V. Eintritt: 15 EURO. Kein Vorverkauf. Einlass ab 19 Uhr. Informationen dazu unter: 0173 5247793.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2 - 6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist