Filzkurse in der Volkshochschule 16.10.2013

Zwei sechswöchige Grundkurse Filzen starten am 24. Oktober unter Leitung von Wollgestalterin Margit Gubin. Der erste findet in der Zeit von 9.30 bis 11.45 Uhr und der zweite in der Zeit von 16.30 bis 18.45 Uhr statt.

Kenntnisse über Materialkunde (Wollqualitäten, Handwerkzeug) und Grundtechniken des Filzens (Unterschied Trocken- bzw. Nassfilzen) werden vermittelt. Sie erhalten detaillierte Verarbeitungshinweise. Um den Filzvorgang kennen zu lernen, wird mit verschiedenen Materialien eine Fläche gearbeitet. Darauf aufbauend werden erste Stücke hergestellt, wie Blumen, Schnüre, Untersetzer etc. Sie lernen, wie hohle Gegenstände wie beispeilsweise Eierwärmer gefilzt werden. Im Rahmen des Kurses erhalten Sie Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer kreativen Ideen zur Gestaltung eigener Werke.Mitzubringen sind: Plastiktüte, großes Frotteehandtuch

Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch im KulturInformationsZentrum unter 0385 59127-19 oder 0385 59127-20.
Ihre schriftliche verbindliche Anmeldung schicken Sie bitte an die Volkshochschule, Puschkinstraße 13, 19055 Schwerin oder per Fax 0385 5912722 oder per E-Mail: info-vhs@schwerin.de
Das vollständige Programm finden Sie im Internet unter www.vhs-schwerin.de

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist