Die SDS informiert zur Abfallentsorgung im Wohngebiet Altstadt 08.11.2013

Der Wertstoffsammelplatz am Standort Bischofstraße wird zum 15. November dauerhaft aufgelöst. Der Wertstoffsammelplatz in der Theaterstraße wird verkleinert. Das heißt, die Behälter für die Erfassung von Pappe, Papier und Kartonagen und für Leichtverpackungen werden entfernt. Grund dafür ist die ständige Vermüllung der Standorte.
Betroffene Wohnungsverwaltungen, Anwohner und gewerbliche Einrichtungen in der direkten Umgebung werden gebeten, die Trenn- bzw. Abfuhrmöglichkeiten für den Ortsteil in Anspruch zu nehmen. Bestellungen für  „Gelbe Behälter“ (Leichtverpackungen) als auch „Blaue Tonnen“ für Altpapier werden bei der SAS telefonisch unter 5770-200 entgegen genommen.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist