Beigeordneter Dr. Wolfram Friedersdorff geht in den Ruhestand 14.03.2014

Dr. Wolfram Friedersdorff, Beigeordneter und 1. Stellvertreter der Oberbürgermeisterin hat heute darüber informiert, dass er nach Ablauf seiner Amtszeit in den Ruhestand gehen wird. Seine achtjährige Amtszeit endet am 16. Juli 2014. „Ich habe entschieden, dass ich nicht für die Wahl als Beigeordneter kandidieren werde und die Oberbürgermeisterin gebeten, mich nach Ablauf meiner Amtszeit in den Ruhestand zu versetzen“, so Dr. Friedersdorff. Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow hat den Antrag auf Versetzung in den Ruhestand genehmigt und dankte dem Dezernenten für Wirtschaft, Bauen und Ordnung: „Wolfram Friedersdorff hat dieser Stadt ein Gesicht gegeben. Zu den Ergebnissen seines überparteilichen Wirkens zählen das hervorragende BUGA-Management und wichtige strategische Entscheidungen zu städtebaulichen Maßnahmen wie der Öffnung des Wohnstandorts zum Wasser, zum Klimaschutz, der touristischen Entwicklung und zum  Wirtschaftsstandort.“
Die  Verabschiedung von Dr. Friedersdorff und Amtsübergabe an den neuen Beigeordneten wird voraussichtlich am 4. Juli 2014 im Rahmen eines offiziellen Empfangs der Oberbürgermeisterin stattfinden.
 
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist