Erneuerung der Schelfstraße in Schwerin 08.05.2014

Informationsveranstaltung für Anlieger am 12. Mai

Im Rahmen der Städtebaulichen Sanierungsmaßnahmen wird im Gebiet der Schelfstadt die Schelfstraße zwischen der Landreiterstraße und der Knaudtstraße umgestaltet und komplett erneuert. Neben den Straßenbauleistungen werden auch die Kabel und Leitungen im Baufeld neu verlegt.
Die Landeshauptstadt lädt Eigentümer, Anlieger und interessierte Bürger der Schelfstraße zu einer Informationsveranstaltung am 12. Mai 2014 um 18.00 Uhr in den  Demmlersaal des Rathauses ein.
Die eigentlichen Straßenbauarbeiten werden noch in diesem Monat beginnen. Die Erneuerung der Verkehrsflächen wird abschnittsweise unter Einschränkung des Verkehrs erfolgen. Der Zugang zu den Grundstücken wird ermöglicht. Während der gesamten  Bauzeit können Fußgänger- und Radfahrer wechselseitig auf den Gehwegen laufen bzw. fahren.Die Planung des Straßenquerschnittes sieht vor, dass neben der Fahrbahn beidseitig Parkstreifen entstehen. Die Gehwege werden mit Klinkerpflaster erneuert. Der ca. 150 Meter lange Straßenabschnitt soll einschließlich aller Tiefbauarbeiten der Stadtwerke Schwerin bis Ende des Jahres fertig gestellt werden.
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist