Kommunal- und Europawahl am 25. Mai 22.05.2014

Präsentation der Wahlergebnisse im Demmlersaal  des Rathauses
Zur Präsentation der Hochrechnungen und vorläufigen amtlichen Wahlergebnisse  sind die Schwerinerinnen und Schweriner  ab 17.30 Uhr in den Demmlersaal des Rathauses eingeladen. Die Wahlergebnisse werden ab 18 Uhr auch im Internet unter www.schwerin.de veröffentlicht. Zur Wahl der 45 Mitglieder der Stadtvertretung am 25. Mai 2014 treten in der Landeshauptstadt 180 Kandidatinnen und Kandidaten von Parteien und Wählergruppen sowie Einzelkandidaten in drei Wahlbereichen an. Stimmberechtigt sind etwa 80 000 Schwerinerinnen und Schweriner ab 16 Jahren. Bei der Europawahl, an der EU-Bürger ab 18 Jahren teilnehmen dürfen, können etwa 78 000 Schwerinerinnen und Schweriner teilnehmen. Drei Tage vor der Wahl haben viele Schwerinerinnen und Schweriner bereits ihre Stimmen per Briefwahl abgegeben: So wurden zur Europawahl 9174 Wahlscheine ausgegeben und zur Kommunalwahl 9247. Mehr als  2700 Wählerinnen und Wähler gaben ihre Stimme Briefwahlraum des Stadthauses ab. Der Briefwahlraum schließt am Freitag, den 23. Mai 2014, um 13:00 Uhr.
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist