§ORTSRECHT

Idealistin in Sachen Kulturförderung - Kunstmäzenin Birgitte Feldtmann zur Schweriner Ehrenbürgerin ernannt 23.05.2017

Die Hamburger Kunstmäzenin Brigitte Feldtmann wurde am 22. Mai in einer feierlichen Sondersitzung der Stadtvertretung zur Ehrenbürgerin der Stadt Schwerin ernannt. Damit ist Brigitte Feldtmann die vierte Bürgerin, der nach der Wende diese höchste Auszeichnung der Landeshauptstadt verliehen wurde. Vor ihr wurde diese Ehre der Blumenfrau Bertha Klingenberg, dem Unternehmer Ludwig Bölkow und dem ehemaligen Landesrabbiner William Wolff verliehen. Seit rund 25 Jahren unterstützt die ehemalige Unternehmerin Kultur und Kunst in der Landeshauptstadt. Brigitte Feldtmann hat ein einzigartiges Kulturförderprogramm für junge Menschen geschaffen. Unter dem Dach von „Feldtmann Kulturell“ unterstützt und begleitet sie seit 1990 eine große Anzahl von Projekten der musikalischen Nachwuchsförderung und der Vermittlung Neuer Musik. Stets war und ist ihr Engagement mit dem Ziel verbunden, jungen Menschen bei der musischen Bildung zu helfen. Besonderes Engagement zeigt Frau Feldtmann seit vielen Jahren in der Landeshauptstadt Schwerin für die städtischen Kultureinrichtungen Konservatorium Schwerin und die Stadtbibliothek. Vor allem junge, hoch begabte Künstler hat Brigitte Feldtmann mit Stipendien gefördert. Auch für die Restaurierung des Alexandrine-Denkmals im Schlossgarten sowie des Perzina-Saals in der ehemaligen Stadtbibliothek stellte die Hamburger Unternehmerin Geld bereit, ebenso für das Staatliche Museum und die Reihe „Verfemte Musik“. Der Musik- und Kunstschule Ataraxia überließ sie einen wertvollen Flügel. Seit 2014 ist Brigitte Feldtmann Ehrenpatin  des Jugendsinfonieorchesters Schwerin. Dessen Streicher zeigten während der bewegenden Feierstunde im Goldenen Saal ihr Können.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist