Stadt sagt Danke für ehrenamtliches Engagement „Ohne Ehrenamt wäre vieles in unserer Stadt nicht möglich“ 11.12.2014

Mit einer Feierstunde haben Stadtpräsident Stephan Nolte und Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow am Donnerstag, dem 11. Dezember, Schweriner Bürgerinnen und Bürger für ihr herausragendes bürgerschaftliches Engagement in der Landeshauptstadt geehrt. 34 Frauen und Männer sowie Gäste aus Politik und Verwaltung waren eingeladen. „Ohne ehrenamtliches Engagement wäre vieles in unserer Stadt nicht möglich“, begrüßte Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow die Gäste und zählte Beispiele auf: Buchpatenschaften für die Stadtbibliothek, die Fertigstellung des Jugendtempels im Schlossgarten, die Schülerhilfe der Seniortrainerinnen und -trainer, Willkommenskultur für Flüchtlinge auf dem Großen Dreesch, Kulturschutz-Initiative, Kulturratschlag und Kulturleitbild, Museumarbeit, Ortsteilchroniken, Kunstwasserwerk, Hospitzarbeit und vieles mehr.
„Schwerin ist eine Stadt, in der ehrenamtliches Engagement und soziale Verantwortung zusammen gehören, weil Bürgerinnen und  Bürger etwas füreinander tun. Ich möchte Ihnen dafür danken, dass Sie mit ihren Ideen, ihrem Wissen und ihrem Einfühlungsvermögen für die Gemeinschaft da sind, ohne nach Bezahlung zu fragen. Vereine, Verbände und Initiativen tragen entscheidend zur Lebensqualität in unserer Stadt bei“, betont Stadtpräsident Stephan Nolte. Schwerin ehrt jedes Jahr zum Tag des Ehrenamtes Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderer Weise für ihre Stadt und ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger engagieren. Zusätzlich zur Ehrenurkunde und der Eintragung ins Gästebuch der Stadt erhalten die Geehrten auch in diesem Jahr als Auszeichnung ein kleines Präsent.

Die Ehrenurkunde der Landeshauptstadt erhalten:
Hans-Jürgen Wösthoff
Dr. Ralf WendtHelga Kempgens
Angret Möller
Ilse Stender
Melitta Sahl
Peter Erdmann
Renate Zahrndt
Klaus Marksteiner
Hans-Dieter Einbeck
Helga Beckmann
Hannelore Breitag
Wencke Jedwilayties
Yvonne Schult
Axel Kittendorf
Tatjana Peters
Sabine Klemm
Cornelia Schultz
Waltraud Garnitz
Sylvia Fuhrmann
Katrin Rochlitz
Ursula Heinitz
Monika MüllerUrsula Gnadt
Gudrun Lembcke
Brigitte FreygangVladislav Perewoskin
 Lora PerewoskinUlf Bartsch
Erdmute Müller
Eva HeuckLoni Gieseke
Ralf Weishampel
Wolfram Görs

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist