Vielfältiges VHS-Angebot 14.01.2015

Ernährungsberatung, Handarbeit und Workouts

Der zehnwöchige Kurs  „Rücken fit“ ab Montag, 26. Januar, 10-11 Uhr hilft, Beschwerden in jedem Alter zu verringern, speziell für die Generation 50+. Die Übungen sind auf die Mobilisierung und  Kräftigung des Halte- sowie Bewegungssystems ausgerichtet und werden im leichten bis mittleren Anstrengungsbereich ausgeführt. Geleitet wird der Kurs durch Dipl. Sportlehrer und Trainer Gerd Weber.
Im fünfwöchigen Kurs „Patchwork und Quilten“ werden ab Dienstag, 24. Februar, 17-19.15 Uhr neue Patchworktechniken erlernt, die gleichermaßen von Anfängern und Fortgeschrittenen ausgeführt werden können. Es wird teils mit der Hand, teils mit der Nähmaschine genäht. Zur jeweils ersten Veranstaltung sind Nähutensilien, leichter Karton, Klebstoff, Papierschere, Bleistift und Baumwollstoffe mitzubringen.

„Iss Dich leicht!“ ist der Titel des achtwöchigen Kurses ab Mittwoch, 25 Februar, 17.45-18.45 Uhr unter Leitung einer Fachfrau für Ernährung u. Gewichtsmanagement.
Abgestimmt auf persönliche Ziele wird gemeinsam ein alltagstaugliches Konzept umgesetzt. Es wird vermittelt, wie der Stoffwechsel funktioniert und wie er positiv beeinflussen werden kann. Verschiedene Themengebiete werden erarbeitet: Was kaufe ich ein, was koche ich, wie viele Mahlzeiten esse ich, wie verhalte ich mich im Restaurant u. v. m.Praktische Tipps, Erfahrungsaustausch und die Motivation durch das Abnehmen in der Gruppe helfen das Gelernte schnell und langfristig umzusetzen.
„Bauch Beine Po“ ist ein perfektes Training um die allgemeinen Problemzonen zu bekämpfen. Der Po ist der größte Muskel. Er sorgt unter anderem für einen gesunden aufrechten Gang. Das gleiche gilt aber auch für den Bauch, denn der Rücken leidet oft durch schlechte bzw. keine Bauchmuskeln. In diesem zehnwöchigen Kurs ab Mittwoch, 25. Februar, 19-20 Uhr werden,  diese Muskelgruppen unter Leitung von Sabine Krämer, Übungsleiterin B-Lizenz Herz-Kreislauf, Orthopädie und Reha-Sport, mit verschiedenen Workouts zu flotter Musik gekräftigt.
Schriftliche Anmeldung bitte an:
Volkshochschule „Ehm Welk“, Puschkinstr. 13, 19055 Schwerin oder per E-Mail info-vhs@schwerin.de. Nähere Informationen erhalten Sie im KulturInformationsZentrum, Tel. 0385 5912720 oder unter www.vhs-schwerin.de.
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist