§ORTSRECHT

Kunst- und Kulturpreis der Sparkassenstiftung vergeben: Kunst-Wasser-Werk und Förderverein Alter Friedhof geehrt 10.05.2021

Preisübergabe an die Vorsitzende des Vereins Kunst-Wasser-Werk Gabriele Szymanski  © Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Der Kunst- und Kulturpreis der Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin 2020 würdigt in Kooperation mit der Landeshauptstadt Schwerin kulturelle und künstlerische Leistungen, die sich durch besondere Originalität und Qualität auszeichnen und einen engen inhaltlichen Bezug zur Landeshauptstadt haben. Im Dezember 2020 kam die Jury zusammen und hat aus einer Vielzahl von Bewerbungen vier Preisträger ermittelt. Diese teilen sich das Preisgeld in Höhe von insgesamt 10.000 €. Zwei Preisträger wurden in den vergangenen Tagen durch den Oberbürgermeister Rico Badenschier ausgezeichnet. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin Kai Lorenzen wird zwei weitere Preisträger im Juni persönlich beglückwünschen.

Zu den vier Preisträgern zählt der Förderverein Alter Friedhof Schwerin e. V. Ziel des Vereins ist es, dass der Friedhof nicht nur als historisches Gedächtnis der Stadt und des Landes wahrgenommen wird, sondern auch als ein Ort der lebendigen Begegnung und des Austausches über Geschichte, Gegenwart und Zukunft. Die Restaurierung und der Erhalt kultur- und stadtgeschichtlicher Grabdenkmale ist neben der Erforschung und Vermittlung der damit verbundenen Personengeschichten der Kern der Vereinsarbeit.

Zu den Preisträgern zählt ebenso der Kunst-Wasser-Werk e. V. Der 2008 gegründete Verein gehört spätestens seit 2015 zur anerkannten Kulturlandschaft Schwerins. Das Kunst-Wasser-Werk ist ein Ort der belebenden Ruhe, ein Ort, der zum Schaffen anregt und durch seine Vernetzung Menschen trotz unterschiedlicher Charaktere und Kunstrichtungen zusammenführt. Der Verein sucht die konstruktive Auseinandersetzung mit dem Ziel zum WIR.

In den vergangenen Jahren erfolgte die Preisverleihung im Rahmen des gemeinsamen Neujahrsempfanges der Landeshauptstadt Schwerin und der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Aufgrund der Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie fiel der Neujahrsempfang im Januar 2021 leider aus.

Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Kai Lorenzen und Oberbürgermeister Rico Badenschier waren sich einig, dass die Preisträger es trotz der aktuellen Situation verdient haben, für ihre kulturellen und künstlerischen Leistungen angemessen gewürdigt zu werden. Deshalb werden die Auszeichnungen in diesem Jahr persönlich vor Ort an die Preisträger übergeben.

Der Förderverein Alter Friedhof Schwerin e. V. und der Kunst-Wasser-Werk e. V. haben ihre Auszeichnungen bereits erhalten. Oberbürgermeister Badenschier besuchte beide Vereine im April. TV-Schwerin hat ihn dabei begleitet. Dabei sind eindrucksvolle Videos entstanden, die die Übergaben zeigen und einen Einblick in die großartige Arbeit der Preisträger geben.

 

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2 - 6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist