Tunnel in der Lübecker Straße bis auf weiteres nicht nutzbar 10.09.2019

Die beim Starkregen überflutete Fußgängerunterführung in der Lübecker Straße bleibt trotz Trockenlegung und erster Reinigungsmaßnahmen bis auf weiteres gesperrt. Die noch nicht vollständige Bestandsaufnahme der Schäden hat ergeben, dass die elektrischen Anlagen im Tunnel vollständig getauscht werden müssen. Eine Beleuchtung des Tunnels ist derzeit nicht möglich. Die Verkehrsfreigabe des Tunnels ohne Beleuchtung ist nicht zulässig.

Auch die Aufzüge wurden durch den Wasserschaden beschädigt. So standen neben der Elektronik auch die Aufzugseile unter Wasser und müssen nach jetzigen Erkenntnissen ausgetauscht werden.

Derzeit kann die Stadtverwaltung noch keine Aussage treffen, wann der Tunnel und die Aufzüge für Fußgänger wieder zur Verfügung stehen.

 

 

 

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist