§ORTSRECHT

Verkehrsmeldungen aufgrund von Bauarbeiten 29.06.2017

Am Samstag

Ludwigsluster Chaussee am 1. Juli von 10 bis 11.30 Uhr voll gesperrt
In diesem Jahr starten die Teilnehmer des Fünf Seen Laufes zwischen 10.00 und 10.30 Uhr vom Bertha Klingberg Platz aus. Bis mittags wird es zu erheblichen Einschränkungen für den Fahrzeugverkehr kommen. In der Ludwigsluster Chaussee im Bereich der Einfahrt zu Lennéstraße queren Läuferinnen und Läufer die Gleisanlage und die Fahrbahn. Aus diesem Grund ist eine Vollsperrung der Ludwigsluster Chaussee zwischen Crivitzer Chaussee und Ostorfer Ufer ab ca. 10.00 bis ca. 11.30 erforderlich. Autofahrer werden gebeten, diesen Bereich zu meiden und über die  B106 -Ortsumgehung- auszuweichen. Auch der Nahverkehr ist betroffen und nimmt Rücksicht auf die Läufer. Fahrgäste sollten damit rechnen, dass es im Nahverkehr zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr zu Verzögerungen kommt.

Übersichtsplan der Sperrungen

Ab Montag

Arbeiten in der Friedensstraße
Vom 3. bis zum 7. Juli ist in der Friedensstraße aufgrund des Fahrleitungsbaus durch den Nahverkehr mit Behinderungen zu rechnen.

Fräs- und Asphaltierungsarbeiten in der Neumühler Straße
Vom 3. bis zum 5. Juli werden in der Neumühler Straße zwischen der Straße Am Treppenberg und Schwalbenstraße Fräs- und Asphaltierungsarbeiten unter halbseitiger Straßensperrung und Einsatz einer mobilen Ampel im Auftrag der SDS durchgeführt.

Deckensanierungsarbeiten in der Bertha-von-Suttner-Straße
Am 3. und 4. Juli werden in der Bertha-v.-Suttner-Straße 1-3 Deckensanierungsarbeiten im Auftrag der SDS durchgeführt. Für Anlieger (AWO) und Rettungsdienste ist die Zufahrt gewährleistet.

Ab Donnerstag

Kran in der Bornhövedstraße wird aufgestellt
Am 6. Juli ist auf Höhe Bornhövedstraße 16 von 8 bis 17 Uhr aufgrund einer Kranstellung zur Balkonmontage die Straße gesperrt.

Hinweis

Reiferbahn
Die Zufahrt zur Reiferbahn von der Wittenburger Straße ist voraussichtlich noch bis zum 14. Juli gesperrt.

Vorschau

Dr. Hans-Wolf-Straße
Vom 10. Juli 8 Uhr bis zum 28. Juli 18 Uhr ist die Dr. Hans-Wolf-Straße im Einmündungsbereich Knaudtstraße im Auftrag der SAE gesperrt.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist