Schleswig-Holstein-Haus zu Pfingsten geöffnet 27.05.2020

 © SHH

Die Kunst lockt am kommenden verlängerten Wochenende: Künstlerinnen und Künstler in Mecklenburg-Vorpommern öffnen ihre Ateliers, Werkstätten und Galerien. Auch das Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus begrüßt zu Pfingsten seine Gäste. Neben der Kabinettausstellung zu Helga Kaffke wird die Dauerausstellung „Mecklenburg, so fern – so nah“ der Stiftung Mecklenburg geöffnet sein. Mit der Karikaturenausstellung „Prima Klima" sowie der Werkschau der Künstlerin Christine Stäps des Kulturforums Schleswig-Holstein-Haus können vier Ausstellungen mit einem Sonderticket von 6, ermäßigt 5 Euro, besichtigt werden.
Freunde der Druckkunst sollten sich unbedingt den Pfingstsonntag (31. Mai 2020) vormerken. An diesem Tag lockt das Kulturforum mit Kunst der besonderen Art in die historische Druckwerkstatt: Der Künstler Lutz Tesmar betreut während der gesamten Öffnungszeit die Druckpressen und erklärt Interessierten die Welt der Drucktechniken. Der Eintritt in die Druckwerkstatt ist frei!

Auch an Pfingstmontag können die Ausstellungen von 11.00 bis 18.00 Uhr besichtigt werden. Die Zeichnungen und Skulpturen von Christine Stäps sind als besonderes Angebot kostenlos anzuschauen.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist