§ORTSRECHT

Genussvoll, bunt und musikalisch: Frühjahrserwachen mit Markttreiben im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß 19.04.2022

 © Fred-Ingo Pahl

Der Frühling zeigt sich im Mueßer Freilichtmuseum alle Jahre wieder von seiner schönsten Seite. Obstbäume und Blumen blühen. In den Gärten gedeihen alte Gemüsesorten und Stauden. Schafe, Hühner und Bienen lassen sich auf den weitläufigen Wiesen beobachten. Das Wochenende nach Ostern verspricht dabei besonders frühlingshaft und genussvoll zu werden.

Parallel zum FrühjahrsErwachen in der Innenstadt lockt das Freilichtmuseum Schwerin-Mueß am 23. und 24. April von 10 bis 18 Uhr mit einem bunten Frühlingsmarkt. Kreative Kunsthandwerker, ausgewählte Pflanzenhändler und Anbieter kulinarischer Spezialitäten präsentieren ihre Waren und Leckereien. Musikalisch umrahmt wird das Genusswochenende von Bob Beeman sowie Mary Jane & The Baltic Sweet Jazz Orchestra. Mitmachangebote, Führungen und die Öffnung aller Ausstellungsbereiche warten auf die Besucher. Picknickdecken sind gern gesehen!

Passend zum Welttag des Buches liest Volker Zorr am Samstag, dem 23. April Märchen über Bäume, Blumen und bemerkenswerte Gewächse. Bauernhaus und Büdnerei sowie der Dorfschullehrergarten können in öffentlichen Führungen erkundet werden.

Ein historisches Handwerk ist ab dem 24. April in der neu eingerichteten Keramikwerkstatt des Museums zu erleben. Dazu wurde die ehemalige Einliegerwohnung der Büdnerei hergerichtet. Hier präsentiert Geselle Florian Albrecht Kunstfertigkeiten an der Töpferscheibe. Bei den Formen und Motiven seiner Keramiken hat er sich an den Beständen des Volkskundemuseums orientiert. An seiner Seite arbeitet Jana Wiemeyer, die für ihre Kollektion die originellen „Muessli-Schalen“ entworfen hat.

Den Frühling feiern, gleichzeitig interessante Informationen zum naturnahen Gärtnern erhalten, einen Familienausflug unternehmen und Kultur erleben – das alles lässt sich aufs Schönste am Familiensonntag verbinden. Auf dem weitläufigen Museumsgelände bieten sich allerlei Möglichkeiten zum Stöbern, Flanieren, Zuschauen und Mitmachen: Wer schon immer mal selbst Saatgutkugeln, Nisthilfen oder Insektenhotels herstellen, eine Bienenführung erleben oder einen begleiteten Rundgang zu den Hoftieren des Museums unternehmen wollte, ist am 24. April im Freilichtmuseum am richtigen Ort.

23. April | Rahmenprogramm zum Frühlingsmarkt
10.00 Uhr
Öffentliche Museumsführung durch Bauernhaus und Büdnerei
ab 11.00 Uhr
Live-Musik von Bob Beeman
11.00 & 13.00 Uhr
Märchen über Bäume, Blumen und bemerkenswerte Gewächse
14.00 Uhr
Öffentliche Führung durch den Dorfschullehrergarten
24. April | Familiensonntag auf dem Frühlingsmarkt

10.00 Uhr
Öffentliche Bienenführung
ab 10.00 Uhr
Infostände mit Mitmach-Angeboten zum naturnahen Gärtnern
ab 11.00 Uhr
Live-Musik: Bob Beeman und Mary Jane & The Baltic Sweet Jazz Orchestra
ab 11.00 Uhr
Schauvorführung in der neuen Keramikwerkstatt „De Pötter“
13.00 Uhr
Öffentliche Führung zu den Hoftieren
ab 14.00 Uhr
Mitmach-Angebote für Familien

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2 - 6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist