§ORTSRECHT

Änderungen bei der Fahrbahn- und Gehweginstandsetzung Am Krebsbach 27.04.2022

Zusammen mit der bauausführenden Firma konnte flexibel auf Lieferengpässe beim Material reagiert und der Bauablauf angepasst werden. Die Gehweginstandsetzung Am Krebsbach wird zum 6. Mai abgeschlossen und die gesamte Instandsetzungsmaßnahme voraussichtlich schon zum 25. Mai fertig. Für die Arbeiten an der Fahrbahn bleiben Vollsperrungen erforderlich, deren Zeiträume neu festgelegt wurden.

Die Fahrbahninstandsetzung erfolgt in Teilbauabschnitten:

Im ersten Abschnitt:   9. Mai und 18. bis 19. Mai zwischen Hagenower Chaussee und Am Wald.
Im zweiten Abschnitt: 9. Mai bis 25. Mai zwischen Am Wald und Auf dem Sande.

Am 9. Mai kann aufgrund der Fräsarbeiten der Bereich nicht befahren werden. An den folgenden Terminen erfolgen Asphalt- und Steinsetzarbeiten. Eine Vollsperrung während der Teilbauabschnitte ist erforderlich. Entsprechende Umleitungen für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen über Schwerin Wüstmark werden eingerichtet.
Die Zufahrt für die Rettungsdienste wird gewährleistet und die Abholung der Abfallbehälter über die Baufirma organisiert. Die Anliegenden werden über Änderung der Bauarbeiten informiert und eine konkrete Ansprechperson benannt. Der SDS bittet um Berücksichtigung in der persönlichen Terminplanung und erhöhte Aufmerksamkeit in den betroffenen Bereichen. Der Eigenbetrieb bedankt sich für das Verständnis.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2 - 6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist