§ORTSRECHT

Girls'Day & Boys'Day: klischeefrei gegen den Fachkräftemangel - Landeshauptstadt hat noch zwei Stellen für Aktionstag am 26. März in Angebot 10.03.2020

Am 26. März 2020 ist es wieder soweit: Zum Girls'Day & Boys’Day öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in Schwerin ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Auch die Stadtverwaltung hat noch zwei unbesetzte Stellen für diesen Aktionstag im Angebot – in der Ausländerbehörde und in der Stadtkämmerei. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich dafür bei Jaqueline Sass unter jsass@schwerin.de oder 545-1002 bewerben.

Am Girls'Day  lernen Mädchen Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Oder sie begegnen weiblichen Vorbildern in Führungspositionen aus Wirtschaft und Politik. Auch Jungs können an diesem Tag Einblick in Berufe nehmen, die bislang eher als Frauendomäne gelten: Gerade im sozialen, Bildungs-, Gesundheits-, Pflege- und Dienstleistungsbereich sind Männer bisher deutlich unterrepräsentiert und können hier eine sichere Berufsperspektive finden.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist