Öffentliche Bekanntmachung der Offenlegung der Niederschrift über den Grenztermin (Touristenweg 4, Gemarkung Friedrichsthal) 05.02.2020

Vermessungsobjekt:

Gemeinde(n):                   Schwerin, Landeshauptstadt

Gemarkung(en):             Friedrichsthal

Flur(en):                             1

Flurstück(e):                      56

Lagebezeichnung:          Touristenweg 4               

Öffentliche Bekanntmachung der Offenlegung der Niederschrift über den Grenztermin

Für das oben angegebene Vermessungsobjekt wird ein Grenzfeststellungs- und/oder Abmarkungsverfahren
nach dem Gesetz über das amtliche Geoinformations- und Vermessungswesen
(Geoinformations- und Vermessungsgesetz – GeoVermG M-V) vom 16. Dezember 2010 (GVOBL. M-V S. 713) durchgeführt.

Gemäß § 31 Absatz 3 GeoVermG M-V wird den Beteiligten, denen die Grenzfeststellung und/oder Abmarkung
nicht im Grenztermin oder schriftlich bekanntgegeben wurde, die Grenzfeststellung und/oder Abmarkung
durch Offenlegung der Niederschrift über den Grenztermin bekanntgegeben.

Die Offenlegung erfolgt in den Geschäftsräumen der Vermessungsstelle
(Stelle nach § 5 Absatz 2 GeoVermG M-V)

......................... Dipl.-Ing. Oliver Urban    Ginsterweg 8   19288 Ludwigslust ....................

während der Geschäftszeiten: ..... Mo. – Do.    07.30 – 16.30 Uhr      Fr.  07.30 – 14.00 Uhr  ......

für den Zeitraum von einem Monat nach der öffentlichen Bekanntmachung.

Rechtsbehelfsbelehrung:
Gegen die Grenzfeststellung und/oder Abmarkung kann innerhalb eines Monats nach Ablauf der Offenlegung Widerspruch bei der oben genannten Vermessungsstelle erhoben werden.
Es wird darauf hingewiesen, dass die Entscheidung über den Widerspruch kostenpflichtig ist, wenn sich die Grenzfeststellung und/oder Abmarkung als richtig bestätigt.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Archiv Bekanntmachungen