§ORTSRECHT

Präsenz-Wettbewerb Jugend musiziert für die Jüngeren in Schwerin 27.05.2021

Der stellvertretende Oberbürgermeister Bernd Nottebaum bei der Urkundenübergabe 2019. © Landeshauptstadt Schwerin/Christina Lüdicke

Während der Wettbewerb Jugend musiziert für die Teilnehmenden ab Altersgruppe III seinen Abschluss beim Bundeswettbewerb über Pfingsten bereits gefunden hat, können sich die jüngeren Schülerinnen und Schüler aus Altersgruppe I und II der Region Westmecklenburg auf einen Live-Auftritt am Sonnabend, dem 29.05.2021 im Brigitte-Feldtmann-Saal des Konservatoriums Schwerin freuen. Publikum ist nicht zugelassen und auch die Jurorinnen und Juroren verfolgen die Wertungen per Livestream. Danach werden in den Online-Juryberatungen die Beiträge besprochen und bewertet. Alle Teilnehmenden, die im Anschluss ein Beratungsgespräch wünschen, konnten sich im Vorfeld für die Online-Beratung anmelden. Übrigens können alle, die interessiert sind, die Wertungsvorspiele im Livestream verfolgen. Dieser beginnt am Sonnabend, dem 29.05.2021 um 09:45 Uhr. Dazu müssen Interessierte lediglich dem Link folgen: https://www.schwerin.de/live-uebertragungen/konservatorium/ In der abschließenden Abschlussveranstaltung, die ebenfalls im Livestream miterlebt werden kann, wird Bernd Nottebaum - der erste Stellvertreter des Oberbürgermeisters – die Ergebnisse bekannt geben. Insgesamt treten 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in 14 Wertungen auf. Der Jüngste ist 7 Jahre, die Älteste 13 Jahre.

Downloads/Links:

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist