§ORTSRECHT

Volkshochschule, Stadtbibliothek und MENTOR Leselernhelfer bündeln ihre Anstrengungen für die Förderung der Lese- und Schreibkompetenzen 30.08.2021

Im Rahmen eines Festaktes zur Gründung des 100. Vereins im „MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverband“ werden am 31.08.2021 um 14 Uhr im Goldenen Saal des Neustätischen Palais die Schweriner Volkshochschule und der neu gegründete Schweriner MENTOR-Verein eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnen. Oberbürgermeister Rico Badenschier begrüßt die ehrenamtliche Leseförderung als Unterstützung in den Schulen ausdrücklich: „Gute Lesekompetenzen von Kindern ermöglichen das erfolgreiche Lernen in der Schule, haben Auswirkungen auf den Bildungserfolg und die Möglichkeiten gesellschaftlicher Teilhabe. Die direkten Begegnungen mit den Lesepaten unterstützen Kinder ganz individuell, schenken aber auch den Mentor:innen Freude und Anerkennung. Ich wünsche mir, dass sich viele Schwerinerinnen und Schweriner den Lese-Mentor:innen anschließen, um diese wichtige Arbeit zu unterstützen. Wir haben durch die Pandemie viel aufzuholen.“

Das Ziel des neu gegründeten Schweriner MENTOR-Vereins ist es, Schülerinnen und Schüler aufzufangen, die nach Schulschließungen und Distanzunterricht emotional verunsichert oder mit großen Lernlücken in die Schulen zurückgekehrt sind.

Oberstes Prinzip des Vereins ist die Eins-zu-Eins-Betreuung: Je ein ehrenamtlicher Mentor fördert ein Kind, einmal in der Woche, mindestens ein Jahr lang. Die Förderung erfolgt ausschließlich in Kooperation mit den Schulen. Im Interesse einer Vernetzung der öffentlichen und ehrenamtlichen Strukturen wird die Volkshochschule als Anbieter der Alphabetisierungsarbeit vor allem die Akquise und die Ausbildung der ehrenamtlichen Lesementor:innen in Schwerin unterstützen. Die Stadtbibliothek wird die Vereinsarbeit unter anderem mit Beratung zum aktuellen Buch- und Lesemarkt sowie bei Vorlese-Veranstaltungen unterstützen. Interessierte sind jederzeit eingeladen, sich zu melden.

Kontakt:
Alexander Kieslich
MENTOR - Die Leselernhelfer Schwerin e. V.
0176 47706901

www.mentor-schwerin.de

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2 - 6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist