§ORTSRECHT

Pfaffenteichfähre nimmt Fahrdienst wieder auf 13.05.2020

Am 19. Mai 2020 nimmt die beliebte Petermännchenfähre wieder ihren Betrieb auf und pendelt zwischen den vier Anlegestellen auf dem Pfaffenteich. Der liebevoll genannte Pfaffenteichkreuzer startet immer dienstags bis sonntags und feiertags ab 10:00 Uhr und befördert bis jeweils 18:00 Uhr Unternehmungslustige über das Wasser. Dabei bietet er für nur 2 Euro für Erwachsene und 1 Euro für Kinder pro Rundfahrt einen schönen Ausblick auf den Schweriner Dom, den mit Bäumen gesäumten Rundweg und die mit tollen Fassaden geschmückten Gebäude rund um den Pfaffenteich. Der Fahrpreis ist in bar und möglichst passend beim Fährmann zu entrichten. Es erfolgt kein Vorverkauf von Fahrausweisen. Einzelfahrausweise und Zeitkarten aus dem Tarifsortiment der NVS haben keine Gültigkeit.

„Wir denken in dieser Zeit natürlich auch bei der Fahrgastbeförderung auf der Fähre an die Hygiene-Regeln. So können nur acht Personen gleichzeitig mitfahren und es gilt wie in unseren Bussen und Straßenbahnen die Tragepflicht einer Mund- und Nasenbedeckung. Außerdem bitten wir, die abgeklebten Plätze nicht zu benutzen“, erklärt Wilfried Eisenberg, Geschäftsführer des Nahverkehr Schwerin.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist