Jobmesse am 27. Dezember im Rathaus - 1. Schweriner Rückkehrertag in Vorbereitung 11.11.2019

 © fachwerkler

In vielen Unternehmen und Handwerksbetrieben werden händeringend Fachkräfte gesucht. Neue Wege sind gefragt. Deshalb veranstaltet die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt zum ersten Mal am 27. Dezember im Rathaus am Markt einen Rückkehrertag. Eingeladen sind all diejenigen, die Weihnachten und Silvester bei ihrer Familie oder bei Freunden verbringen und überlegen, wieder nach Schwerin zurückzukehren, um hier zu arbeiten und zu leben. Zwischen 14 und 18 Uhr präsentieren sich Firmen mit Sitz in Schwerin, um potentielle Arbeitnehmer für sich zu gewinnen. Dabei werden besonders Fachkräfte gesucht, die in der Vergangenheit die Stadt verlassen haben.  Pendler oder Menschen aus anderen Bundesländern, die hier gerade Urlaub machen und an einen Wechsel ihres Lebensmittelpunkts denken, sind ebenso herzlich willkommen. Bis zu 20 Unternehmen werden sich im Demmlersaal des Rathauses präsentieren. Es sind unter anderem Planungsbüros, IT-Unternehmen, Labore und Pflegeeinrichtungen mit ihren Stellenangeboten vor Ort. Übrigens, ein Besuch des Schweriner Weihnachtsmarktes kann mit dem Besuch des Rückkehrertages sehr gut kombiniert werden.

Für die Besucher ist die Veranstaltung kostenlos. Firmen zahlen eine Standgebühr von 250 Euro. Eine Möglichkeit gerade auch für kleinere Unternehmen, Handwerksbetriebe und Gewerbetreibende ohne großen Aufwand die gesuchten Fachkräfte zu finden. Der Demmlersaal ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt bereits sehr gut gebucht. Einige wenige Plätze sind aber noch zu vergeben. Interessierte Firmen melden sich bitte unter folgendem Link www.schwerin.de/rueckkehrertag oder per E-Mail: khoffmann@schwerin.de an.

Ein voller Erfolg war im vergangenen Jahr der Rückkehrertag des Welcome Service Centers Nordwestmecklenburg in Wismar. 900 Besucher konnten dort begrüßt werden. An diesen Erfolg soll in diesem Jahr in Wismar angeknüpft werden. In der Hansestadt findet ebenfalls am 27. Dezember, allerdings etwas früher als in Schwerin, von 10 bis 14 Uhr der 2. Rückkehrertag in der Markthalle statt. Heimatbesucher können somit die Jobangebote auf beiden Messen in Augenschein nehmen.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist