Sammelplatz für Wertstoffe in der Weststadt wird zeitweise abgezogen 17.04.2020

Der Wertstoffsammelplatz in der Willi-Bredel-Straße wird ab Montag, den 20. April, vorübergehend abgezogen. Grund dafür ist die Erneuerung der Straße mit Nebenanlagen.
Nach Beendigung der Baumaßnahmen Mitte Mai wird der Sammelplatz wieder an gewohnter Stelle eingerichtet.
Als nächstgelegene Wertstoffsammelplätze empfiehlt der Eigenbetrieb SDS für Altglas den Sammelplatz Johannes-R.-Becher-Straße Höhe Goethe-Gymnasium und für alle Wertstoffe den Sammelplatz Lessingstraße/Parkplatz Edeka-Markt.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist