§ORTSRECHT

Landeshauptstadt etabliert innovatives Serviceportal 22.04.2020

 © soulcore-photocase.de

Die Stadtverwaltung hat in dieser Woche das Schweriner Serviceportal in Betrieb genommen. Es ersetzt das bisherige Bürgerkonto. Das Serviceportal der Landeshauptstadt Schwerin ist zu erreichen unter https://servicekonto.schwerin.de.  „Wir wollen die Wiedereröffnung des Stadthauses mit einem erweiterten und komfortableren Angebot von Online-Dienstleistungen verbinden, damit möglichst viele Schwerinerinnen und Schweriner ihre Dienstleistungen kontaktlos und damit auch Corona-sicher von zu Hause erledigen können“, so Oberbürgermeister Rico Badenschier.

Das Schweriner Serviceportal bündelt bestehende Online-Verwaltungsprozesse und stellt viele neue Verwaltungsprozesse online zur Verfügung. Es ist modular aufgebaut und selbsterklärend strukturiert. Das Angebot wurde in enger Zusammenarbeit mit dem kommunalen IT-Dienstleister KSM entwickelt. Für die Bürgerinnen und Bürger ist über das Serviceportal auch die Online-Terminvereinbarung und die bargeldlose Zahlung möglich. Bestimmte Dienstleistungen sind nur über die Registrierung im MV-Nutzerkonto möglich. Unter dem Menüpunkt Online-Dienstleistungen sind die thematischen Rubriken von der Beantragung der Abfallentsorgung bis hin zum Urkundenwesen aufgelistet. Insgesamt können 55 Verwaltungsdienstleistungen medienbruchfrei genutzt werden. Schrittweise sollen weitere Verwaltungsdienstleistungen in das Serviceportal der Landeshauptstadt Schwerin integriert werden.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist