§ORTSRECHT

Stadt versendet Steuerbescheide an Haushalte und Gewerbetreibende 20.01.2021

 © photocase.de

Die Landeshauptstadt versendet derzeit die neu berechneten Festsetzungen zur Grundsteuer und zu den Gebühren der Gewässerunterhaltungsverbände. Die Bescheide sind voraussichtlich ab Sonnabend in den Haushalten. Die neuen Bescheide sind notwendig, weil die Gebühren zur Umlage der Beiträge der Gewässerunterhaltungsverbände an die Entwicklung der Kosten angepasst wurden. Die Grundsteuer und die Gebühren werden dabei wie bisher in je einem gemeinsamen Abgabenbescheid festgesetzt.

Im Interesse einer sicheren, pünktlichen und aufwandsarmen Zahlung bittet die Stadtkasse darum, eine Einzugsermächtigung zu erteilen, soweit dies nicht bereits erfolgt ist. Das Formular für den Lastschrifteinzug wird mit dem Bescheid übersandt und findet sich außerdem unter www.schwerin.de

Ebenso ist die Jahresveranlagung zur Gewerbesteuer erfolgt.

Auch die Bescheide zur Hundesteuer werden versandt.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist