§ORTSRECHT

Aktuelle Verkehrsmeldungen aufgrund von Bauarbeiten 17.09.2021

 © Fotolia/Rainer Fuhrmann

Ab Montag, 20. September 2021

Gehwege in der Von-Stauffenberg- und der Robert-Havemann-Straße werden instand gesetzt
Der Eigenbetrieb SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin führt vom 20. September bis voraussichtlich zum 27. Dezember Instandsetzungsarbeiten an den Gehwegen in der Von-Stauffenberg-Straße und der Robert-Havemann-Straße durch. Diese Arbeiten werden planmäßig im Rahmen der Fortschreibung des Nebenanlagenunterhaltungskonzeptes umgesetzt.

Weiterhin werden Arbeiten an der Straßenbeleuchtung und an Versorgungsleitungen vorgenommen. In den jeweiligen Abschnitten ist es erforderlich, Halteverbotszonen einzurichten. Die Baumaßnahmen beginnen auf Höhe Von-Stauffenberg-Straße am Parkplatz gegenüber der Schule und werden zeitversetzt durchgeführt. Die Arbeiten in den einzelnen Abschnitten dauern ungefähr drei bis vier Wochen. Der genaue Ablauf ist der Liste der Bauabschnitte und der Grafik zu entnehmen.
Um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, wird die Fußgängerführung den aktuellen Erfordernissen angepasst. Die Befahrbarkeit für die Rettungsdienste wird gewährleistet. Die Anliegerinnen und Anlieger wurden vorab schriftlich über die Maßnahme informiert. Der SDS bittet die Anwohnenden um Berücksichtigung der Bauarbeiten in der persönlichen Terminplanung und um erhöhte Aufmerksamkeit. Der SDS bedankt sich für das Verständnis.

Die Baumaßnahme wird in sieben Abschnitten durchgeführt
20. September bis 8. Oktober   Abschnitt A, Von-Stauffenberg-Straße
27. September bis 15. Oktober  Abschnitt B, Robert-Havemann-Straße
11. Oktober bis 29. Oktober  Abschnitt C, Von-Stauffenberg-Straße
15. Oktober bis 5.November      Abschnitt D, Robert-Havemann-Straße
01. November bis 19. November   Abschnitt E, Von-Stauffenberg-Straße
08. November bis 26. November Abschnitt F, Von-Stauffenberg-Straße
22. November bis 17. Dezember  Abschnitt G, Von-Stauffenberg-Straße

     
Vehrsmeldungen aufgrund von Veranstaltungen

Am Samstag, 18. September 2021

Nachtlauf
Am 18. September findet der traditionelle Schweriner Nachtlauf statt. Während der Veranstaltung ist, zusätzlich zur saisonalen Sperrung des Südufers Pfaffenteich, ein zentraler Bereich der Innenstadt für den Fahrzeugverkehr in der Zeit von 16 bis 23 Uhr voll gesperrt. Betroffen sind die August-Bebel-Straße zwischen Körnerstraße und Friedrichstraße, die Friedrichstraße, die Bischofstraße, die Puschkinstraße zwischen Friedrichstraße und Schloßstraße, der Altstädtische Markt, die Buschstraße, die Schusterstraße sowie die Schloßstraße. In dieser Zeit sind die Haltverbote im gesamten gesperrten Bereich unbedingt zu beachten. Bewohner:innen mit gültiger Bewohnerparkkarte ist es erlaubt, zonenübergreifend zu parken.

Am Sonntag, 19. September 2021

Jedermann Radrennen
Am 19. September kommt es während des „Schweriner-Jedermann-Radrennens“ zu verkehrlichen Einschränkungen. In diesem Jahr starten die Fahrer vom Bertha-Klingberg-Platz aus. Aus diesem Grund werden in der Innenstadt von 9 bis ca. 14 Uhr mehrere Straßenzüge voll gesperrt. Ebenfalls wird es während der begleiteten Vorstartphase des zusammengefassten Rennteilnehmerfeldes zu Einschränkungen mit Wartezeiten von bis zu jeweils 15 Minuten (9.00 - 09.15 Uhr/09.30 - 09.45 Uhr) für den Individualverkehr sowie für den Öffentlichen Personennahverkehr kommen. Von der Vollsperrung während der Vorstartphase sind in Schwerin folgende Straßen betroffen: Graf-Schack-Allee, Platz der Jugend, Ludwigsluster Chaussee, Crivitzer Chaussee, Plater Straße, Hamburger Allee.

Das Befahren und Queren der Rennstrecke, die größtenteils durch den Landkreis Ludwigslust-Parchim (Lewitzregion) verläuft, ist in der Zeit von 9 bis 14 Uhr nicht möglich, da die gesamte Strecke während des Rennens ausnahmslos voll gesperrt ist.

Rennstrecke: Schwerin – Plater Straße – K 12 – Consrade – K 112 – Plate – K 112 – Banzkow – K 112 – Mirow – K112 – Goldenstädt – K 68 – Friedrichsmoor – L 092 – Zur Lewitz (Gemeindestraße) – Tramm – K 30 – Göhren – K 30 – Sukow – K 30 – K 113 – Plate – K 112 – Consrade – K 12 – Plater Straße – Schwerin

Es wird empfohlen, den genannten Streckenbereich während des Rennzeitraumes zu meiden bzw. großräumig über Schwerin, Crivitz und Parchim zu umfahren.

Die Zeitmessung für den Start und Zieleinlauf erfolgt in der Plater Straße in der Nähe der dortigen Gartenanlage.

Ab Samstag, 19. September 2021

Wahlberichterstattungen ARD, NDR, Phönix, ZDF
Aufgrund von mehreren Wahlberichterstattungen verschiedener Nachrichtendienste auf dem Alten Garten wird es in der Zeit vom 19. bis 29. September zu einer Vielzahl von Halteverbotszonen im Bereich Alter Garten/Ekhofplatz kommen. Die Halteverbote sind unbedingt zu beachten. Darüber hinaus werden für Kabelüberführungen an vier Standorten um den Alten Garten (Alter Garten/Parkplätze vor Theaterstraße, Alter Garten/Theater, Alter Garten/Museum, Alter Garten/Werderstraße) Traversen in Höhe von 6 Meter am 19. September aufgebaut. Dazu muss die Werderstraße auf Höhe Alter Garten für ca. 10 bis 15 Minuten durch die Polizei gesperrt werden.

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2 - 6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist