§ORTSRECHT

Erfolg im zweiten Bildungsweg: Oberbürgermeister überreicht Abschlüsse an der Volkshochschule 27.06.2022

Oberbürgermeister Rico Badenschier und Lehrerin Hanna-Charlotte Krüger (rechts) gratulieren Roghiyeh Azimi (3. v. l.) zu ihrem Abschluss der Mittleren Reife.  © Emely Schmidt

Oberbürgermeister Rico Badenschier hat am 27. Juni 2022 44 Absolventinnen und Absolventen der Volkshochschule ihre Bildungsabschlüsse der Berufsreife und Mittleren Reife überreicht.

„Ein Schulabschluss im zweiten Bildungsweg erfordert sehr viel Engagement aller Beteiligten – allen voran der jungen Menschen selbst. Ich bin begeistert vom guten Abschneiden der Absolventinnen und Absolventen. Ihre Abschlüsse und die damit verbundenen Zukunftsperspektiven bieten viel Grund für Optimismus. Jeder Abschluss zählt,“ freut sich Oberbürgermeister Rico Badenschier.

Insgesamt erhielten 12 Teilnehmende die Berufsreife und 32 Teilnehmende die Mittlere Reife. Der Notendurchschnitt liegt in der Berufsreife bei 2,5 und in der Mittleren Reife sogar bei 2,3. Die Abschlüsse sind mit denen der Regelschulen in jeder Hinsicht vergleichbar, da sich die Volkshochschulteilnehmenden in allen Hauptfächern den schriftlichen Landeszentralprüfungen stellen.

In einer Abschlussfeier würdigte die Volkshochschule der Landeshauptstadt diese besonderen Erfolge. Als Jahrgangsbeste zeichnete die Volkshochschule in diesem Jahr folgende Absolventinnen und Absolventen aus: in der Berufsreife Andy Olschock, Prädikat sehr gut, sowie in der Mittleren Reife Torben Mey, Ivana Ott und Alexander Rosplescz mit dem Prädikat sehr gut – mit Auszeichnung. Auch eine junge Mutter, die während des Schuljahres eine Tochter zur Welt brachte, konnte erfolgreich das Schuljahr beenden. Sie erhielt bereits ihren zweiten Abschluss an der Volkshochschule und ist nun bestens vorbereitet zur Aufnahme einer Berufsausbildung.

Zugleich dankte der Oberbürgermeister im Rahmen der Feierstunde den am Erfolg maßgeblich beteiligten Kursleitenden für ihren besonderen Einsatz. Auch für das kommende Schuljahr ist die Zahl der Anmeldungen in der Volkshochschule groß. Die Kurse sind bereits ausgebucht. Interessierte für die Tätigkeit als Lehrkraft sind eingeladen, sich bei Fachbereichsleiter Matthias Buck telefonisch unter 0385 4793368 zu bewerben.

 

Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Michaela Christen
Pressesprecherin
Raum: 6027

Am Packhof 2 - 6
19053 Schwerin
+49 385 545-1010
+49 385 545-1019
mchristen@schwerin.de

Landeshauptstadt Schwerin - Pressestelle

Frau Mareike Diestel
Koordination
Raum: 5029

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385 545-1013
+49 385 545-1019
mdiestel@schwerin.de

Was sonst noch interessant ist