§ORTSRECHT

Businessnews Mai 2022

Sonderpreis Metropolitaner 2022 geht an HygCen

Moderator Michel Abdollahi und Dr. Sebastian Werner, HygCen GmbH (v.l.n.r.) © Metropolregion Hamburg

Metropolregion Hamburg vergibt Auszeichnungen für außergewöhnliches Engagement

In einer feierlichen Gala wurden am 26. April in der Elbphilharmonie in Hamburg die Metropolitaner des Jahres 2022 ausgezeichnet. Das Intensivmedizin-Team am Universitätskrankenhaus Eppendorf, die Herzretter-Initiative Ich kann Leben retten e.V. und die Regionalwert AG Hamburg sind die Metropolitaner des Jahres 2022. In der Kategorie Menschen aus der Region fiel die Publikumswahl auf das Team der Klinik für Intensivmedizin am UKE stellvertretend für alle Pflegekräfte in der Metropolregion Hamburg.

Erstmalig wurde ein Unternehmens-Sonderpreis für besonderes Engagement bei der Fachkräftegewinnung vergeben und dieser ging an die HygCen Germany GmbH aus Schwerin.
Dr. Rolf Strittmatter, Preisstifter und Vorsitzender der Geschäftsführung Hamburg Marketing GmbH erläutert die Auswahl: „Das Suchen, Finden und Halten von Talenten und Fachkräften ist heute eine der größten Herausforderungen in der Metropolregion Hamburg. Mit der HygCen Germany GmbH mit Sitz in Schwerin zeichnen wir ein ganz besonderes Unternehmen aus, das als Prüflabor für Medizinprodukte und Desinfektionsmittel sowohl eine multinationale Belegschaft fördert als auch dem Fachkräftemangel in innovativer Weise aktiv und erfolgreich begegnet.“

Dr. Sebastian Werner ist seit 2013 geschäftsführender Gesellschafter der HygCen Germany GmbH. „Es ehrt mein Team sehr, ausgezeichnet worden zu sein mit dem Metropolitaner Award 2022. Es würde mich sehr freuen, wenn ich mit meinem Team dabei mitwirken kann, den Gedanken der Bundesländer übergreifenden Metropolregion auch vermehrt zu uns nach Schwerin zu tragen und zu verfestigen.“, so Werner. Als Schweriner Unternehmer engagiert er sich auch als Mitglied der Marketinginitiative der Wirtschaft e. V. Region Schwerin im Vorstand und ist Sprecher des Marketingfachbeirates der Initiative.

Der Metropolitaner Award ist eine Initiative des Unternehmensbeirats der Metropolregion Hamburg, die zusammen mit den beteiligten Ländern, Kommunen, Handels- und Handwerkskammern und den Sozialpartnern ins Leben gerufen wurde. Geehrt werden Menschen, Vereine, Stiftungen und Unternehmen, die sich täglich für das Wohl der Region einsetzen. Ermöglicht werden die mit 2500 Euro dotierten Metropolitaner Awards durch die Unterstützung von über 20 Unternehmen und Einrichtungen, die sich für mehr gesellschaftliches Engagement, Zusammenhalt und Solidarität stark machen.

 

 

Zurück Seite drucken

Ihre Ansprechpartnerin

Landeshauptstadt Schwerin -
Fachgruppe Wirtschaft und Tourismus

Frau Ulrike Auge
Wohnstandortvermarktung
Raum: 6050

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin

+49 385 545 1659
+49 385 545 1609

Business-Newsletter

Wir würden uns sehr freuen, Sie als neue Leserin oder als neuen Leser begrüßen zu dürfen. Melden Sie sich unter nachfolgendem Link ganz unkompliziert an, wenn Sie unseren Business-Newsletter künftig per E-Mail zugeschickt bekommen möchten.

Hier abonnieren