Businessnews März 2019

Dezentrales Wassermanagement aus Schwerin

GF N.Neumann (NENA GmbH) , OB Badenschier, GF F. Neumann (GreenLife GmbH), V.Künze (Wirtschaftsförderung) v.l.n.r. © Landeshauptstadt Schwerin

Für das Schweriner Unternehmen GreenLife GmbH mit steht die sinnvolle Nutzung ökologischer Ressourcen im Zentrum seiner Geschäftstätigkeit. Insbesondere Regenwassernutzungsanlagen und Grauwasseraufbereitungsanlagen stehen im Mittelpunkt. Das Familienunternehmen mit ca. 35 Arbeitnehmern hat sich in den vergangenen 20 Jahren sukzessive auf die Entwicklung, Herstellung und Beratung innovativer und hochwertiger Wassermanagement-Systeme für Ein- und Mehrfamilienhäuser, Gewerbeobjekte, Hotels sowie Bürogebäude zu einem der Marktführer spezialisiert. Vertriebspartner sind spezialisierte Fachhändler in Europa sowie im Export. 30 Jahre Erfahrung in der Kunststoffverarbeitung und im Vertrieb von Kunststofferzeugnissen runden die Kompetenz von GreenLife ab.

Die NENA GmbH fertigt im Verbund mit GreenLife neben den Regenwasseranlagen über Rotationssinterverfahren, Spritzgießen und Extrusionsblasformen auch unterschiedliche Größen von Kunststoffbehältern für Kleinkläranlagen, Doppelwandbehälter und Kunststoffmassenartikel wie beispielsweise Eimer, Kübel und Kästen. Beide mittelständische Unternehmen gehören zu den führenden Experten in Europa rund um das Thema „dezentrales Wassermanagement” und arbeiten fachlich und örtlich eng zusammen an ihrem geminsamen Standort in Schwerin.

Oberbürgermeister Rico Badenschier zeigte sich bei seinem Unternehmensbesuch in hohem Maße beeindruckt von den innovativen Produkten, der Dienstleistungsfähigkeit und Flexibilität und dem Engagement der Unternehmen. Die Geschätfsfüher der Unternehmen Friedhelm und Nico Neumann führten den Oberbürgermeister über die Betriebsgelände.

Zurück Seite drucken

Ihre Ansprechpartnerin

Landeshauptstadt Schwerin -
Fachgruppe Wirtschaft und Tourismus

Frau Ulrike Auge
Wohnstandortvermarktung
Raum: 6050

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin

+49 385 545 1659
+49 385 545 1609

Business-Newsletter

Wir würden uns sehr freuen, Sie als neue Leserin oder als neuen Leser begrüßen zu dürfen. Melden Sie sich unter nachfolgendem Link ganz unkompliziert an, wenn Sie unseren Business-Newsletter künftig per E-Mail zugeschickt bekommen möchten.

Hier abonnieren

Jetzt Bewerben!