/
Vorlesen

Schwerin kompakt

Was Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Staunen Sie, wie viel Spannendes in zwei Tage passt. Eine Stadtführung macht Sie mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des historischen Zentrums bekannt. Mächtige Repräsentativbauten gehören genauso dazu wie kleine Gässchen und pittoreskes Fachwerk. Die Staatliche Gemäldegalerie lockt mit bekannten Werken berühmter Meister und im Schloss Schwerin erfahren Sie mehr über das Leben zur Herzogenzeit. Spannender kann eine Städtereise nicht sein.

  • 1 Übernachtung inkl. Frühstück
  • Stadtrundgang
  • Eintritt Schloss Schwerin
  • Eintritt Staatliches Museum
  • Besuch Dom Schwerin
  • Abendessen im historischen Weinhaus
  • Kaffeebecher Schwerin mit "schwarzem Gold"
  • Reiseführer Schwerin

 

ab 98,00 pro Person

 

 


Ich organisiere diese Reise für Sie:  © Andreas Duerst STUDIO 301

Dana Michaelis

Kurzreisen | Pauschalen mit Übernachtungen

kurzreisen@schwerin.info

+49 (0)385 5925271

 

Ihre Reise

1 Übernachtung inkl. Frühstück

1 Übernachtung inkl. Frühstück

Stadtrundgang

Stadtrundgang

Sie gehen mit einem erfahrenen Stadtführer auf Entdeckungstour durch Schwerin. Neben den wichtigsten Bauwerken, wie dem imposanten Dom oder dem Märchenschloss lernen Sie Schwerins Besonderheiten kennen. Gewürzt ist der Rundgang mit lustigen und manchmal denkwürdigen Anekdoten aus über 1000 Jahren Stadtgeschichte. Wenn Sie freitags anreisen, steht Ihnen sogar der Nachtwächter von Schwerin Rede und Antwort.

 © Stadtmarketing GmbH Schwerin co Andreas Duerst Studio 301
Eintritt in das Schlossmuseum Schwerin

Eintritt in das Schlossmuseum Schwerin

Herzoglich Willkommen im Schlossmuseum in Schwerin: Hier können Sie die Wohn- und Prunkräume der Großherzöge bestaunen. Sie erfahren Wissenswertes vom Leben am Hof, von Speisezimmern und Audienzen, umherhuschenden Dienstboten, seidenen Tapeten und es gilt so manche Kostbarkeit zu entdecken. Nehmen Sie sich Zeit für dieses Schloss, dann entdecken Sie die romantische Ader eines Großherzogs, die Geschichte eines Querdenkers am Herzogshof oder die Verdienste mecklenburgischer Heerführer.

 © Andreas Duerst
Eintritt in das Staatliche Museum (Winterarrangements November bis März oder auf Anfrage)

Eintritt in das Staatliche Museum (Winterarrangements November bis März oder auf Anfrage)

Die kunstsinnigen Herzöge legten den Grundstein für eine der größten Sammlungen niederländischer und flämischer Malerei in Europa. Mit dem Bau des Staatlichen Museums schufen Sie zudem ein wundervolles Museumsgebäude, das selbst schon einen Besuch wert ist. Auch Freunde moderner Kunst kommen hier auf ihre Kosten, denn im 2016 eröffneten Anbau beherbergt das Museum ebenfalls wahre Größen der Kunstszene. Allen voran Werke von Günther Uecker. Kunstgenießer können im Museumscafé "Kunstpause" eine solche einlegen und sich stärken: Es gibt viel mehr zu sehen als an einem Tag zu schaffen ist.

 © Staatliches Museum/Michael Setzpfand
Besuch im Dom Schwerin

Besuch im Dom Schwerin

Der Dom aus dem 13. Jahrhundert besticht durch seine typisch nordeuropäische Backstein-Gothik und ist die einzige Kathedrale Mecklenburgs.

Der Dom ist von Montag bis Samstag 10-17 Uhr sowie Sonntag und an Feiertagen von 12-17 Uhr geöffnet. Die Besteigung des Domturms ist zu diesen Öffnungszeiten ebenfalls möglich.

 © Christoph Müller
Abendessen im historischen Weinhaus

Abendessen im historischen Weinhaus

Abendessen im historischen Weinhaus Wöhler inmitten der Schweriner Altstadt.

Kaffeebecher Schwerin mit "schwarzem Gold"

Kaffeebecher Schwerin mit "schwarzem Gold"

Frisch gemahlener Kaffee aus der Rösterei Fuchs inklusive Schweriner Kaffeetasse

 © Matthias Derhake
Reiseführer

Reiseführer

Der praktische Reiseführer im Handtaschenformat beinhaltet nicht nur Informationen zu vielen Sehenswürdigkeiten. Er enthält Informationen zu Kulturangeboten, Restaurants und Cafés, Shoppingtipps, Informationen für Familien und viele Tipps für Ausflüge in die Region. Natürlich sind auch ein Stadtplan, Informationen zum Nahverkehr und hilfreiche Serviceadressen enthalten.