24. Schweriner Literaturtage

Heinrich Seidel, Gemälde von Paul Brockmüller © Paul Brockmüller, Bildnis Heinrich Seidel 1903 © Staatliches Museum Schwerin

„Was nun Schwerin selbst betrifft, so ist es eine freundliche, garten- und wasserreiche Stadt mit zum Teil sehr schönen öffentlichen Gebäuden, unter denen das großherzogliche Schloß, herrlich auf einer kleinen Insel zwischen dem Burgsee und dem Großen See gelegen, bekanntlich weltberühmt ist.“

Diese liebevollen Sätze über die mecklenburgische Residenz finden sich in der 1894 veröffentlichten Autobiographie „Von Perlin nach Berlin“ des Ingenieurs und Schriftstellers Heinrich Seidel, der zwar 1866 sein Heimatland und damit auch Schwerin für immer verließ, dennoch aber lebenslang mit dieser Stadt verbunden blieb. 
An diesem Sonntagvormittag geht es um Seidels Liebe zu Schwerin, wo er einen prägenden Teil seiner Kindheit und Jugendzeit verbrachte und in der „Lokomotivreparaturwerkstätte“ erste berufliche Erfahrungen sammelte. Und auch wenn er selber meinte, dort nicht viel gelernt zu haben, so profitierte doch zumindest der künftige Schriftsteller. Er traf interessante Menschen wie eben einen Sancho Pansa in der Gießerei jener Lokomotivreparaturwerkstätte am Hauptbahnhof.

Veranstalter: Freundeskreis Heinrich Seidel Schwerin e. V. in Kooperation mit dem Verein Fürstenzimmer Schwerin Hauptbahnhof e. V.

Eintritt: 10,00 € / Ermäßigt 8,00 € / Nur Tageskasse im Fürstenzimmer im Schweriner Hauptbahnhof, Grunthalplatz 4, 19053 Schwerin

 

Wann findet die Veranstaltung statt?

Zur Übersicht Seite drucken

Ort der Veranstaltung

Fürstenzimmer im Schweriner Hauptbahnhof

Grunthalplatz 4
19053 Schwerin
Auf der Karte anzeigen

Kontakt / Veranstalter

Freundeskreis Heinrich Seidel Schwerin e. V.

Zum Winkel 3
19073 Stralendorf

Ticketbuchung

Sie möchten Tickets für eine Veranstaltung in Schwerin buchen? In der Tourist-Information am Markt erhalten Sie Eintrittskarten für alle Veranstaltungen in Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin).

Bei Fragen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer: +49 (0)385 5925215

Ticket online buchen