Ausstellung: Die Fabelhafte Welt der Zinnfiguren

Die Fabelhafte Welt der Zinnfiguren © Freilichtmuseum Schwerin-Muess

 

Schwerin war eines der ältesten Zentren der Zinnfigurenherstellung in Deutschland. Die frühesten erhaltenen Zinnfigurenformen sind älter als 220 Jahre. Schweriner waren es auch, die sich 1924 zu einer der ersten wissenschaftlichen Forschungs- Sammlergesellschaften zusammenschlossen.

 

 

 

Die Ausstellung entführt in faszinierende Miniatur-Welten, die sich in detailgetreu gestalteten Dioramen entfalten. 

 

Von der Urzeit über die Antike und die Wikinger, vom Mittelalter bis in die Postmoderne reicht das historische Spektrum. Mode, Fahrzeuge und Technik, Pflanzen und Tiere, Militär und Phantasy: der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Hier tummeln sich keineswegs nur Zinnsoldaten! Literarische Exkurse zeigen darüber hinaus: die Zinnfigur gehörte einst zum Leben – nicht nur der Kinder.

 

 

 

Ein attraktives Rahmenprogramm macht mit der Geschichte und Herstellungspraxis von Gussformen, Zinnfiguren und Dioramen bekannt. 

 

 

 

Eine Begleitbroschüre und ein Shopangebot mit eigens für die Ausstellung produzierten Zinnfiguren lassen die Ausstellung zum besonderen Erlebnis für alle Altersgruppen werden. 

 

 

 

Führungen für Schulklassen und Gruppen auf Anfrage


Wann findet die Veranstaltung statt?

Zur Übersicht Seite drucken

Ort der Veranstaltung

Schleswig-Holstein-Haus - Kulturforum der Landeshauptstadt Schwerin

 
19055 Schwerin
Auf der Karte anzeigen

Kontakt / Veranstalter

Schleswig-Holstein-Haus - Kulturforum der Landeshauptstadt Schwerin

 
19055 Schwerin

Ticketbuchung

Sie möchten Tickets für eine Veranstaltung in Schwerin buchen? In der Tourist-Information am Markt erhalten Sie Eintrittskarten für alle Veranstaltungen in Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin).

Bei Fragen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer: +49 (0)385 5925215

Ticket online buchen