Rembrandt. Ausgewählte Meistergrafiken aus der Schweriner Sammlung

© Staatliche Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern, Foto G. Bröcker © © Staatliche Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern, Foto G. Bröcker

 


 

Das Kupferstichkabinett widmet dem berühmtesten Künstlers des Goldenen Zeitalters Rembrandt van Rijn (1606 – 1669) anlässlich seines 350. Todesjahres eine Ausstellung. 70 Werke aus der wertvollen, 168 Radierungen umfassenden Schweriner Sammlung bieten Einblicke in Rembrandts Schaffensjahre 1630 bis 1659.

 


 


Neben Selbstporträts, Landschaften, alltäglichen Genre- und religiösen Szenen werden auch die sogenannten Nachtbilder vorgestellt. In diesen spiegelt sich in besonderer Weise die grafische Meisterschaft Rembrandts wider. Die für Rembrandt typischen Hell-Dunkel-Inszenierungen finden in diesem Medium der Schwarz-Weiß-Kunst mit fein differenzierten Nuancen eine virtuose
Umsetzung. Seine Bildentwürfe weisen eine hohe technische Experimentierfreudigkeit auf.
Sowohl das breite Spektrum an Bildthemen als auch der brillante Umgang mit der Kaltnadel lassen die Begegnung mit seinem grafischen Werk zu einem einzigartigen Erlebnis werden.

 


 

Wann findet die Veranstaltung statt?

Zur Übersicht Seite drucken

Ort der Veranstaltung

Staatliches Museum Schwerin

Alter Garten 3
19055 Schwerin
Auf der Karte anzeigen

Kontakt / Veranstalter

Staatliche Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen M-V

Werderstr. 141
19055 Schwerin

Ticketbuchung

Sie möchten Tickets für eine Veranstaltung in Schwerin buchen? In der Tourist-Information am Markt erhalten Sie Eintrittskarten für alle Veranstaltungen in Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin).

Bei Fragen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer: +49 (0)385 5925215

Ticket online buchen