Schweriner Fernsehturm öffnet für "Mitmachmuseum"

Schweriner Fernsehturm © Kockot

Das Museum funktioniert u. a. als Sammelstelle für Erinnerungen, Fotos und andere Zeitdokumente aus den vergangenen fünf Jahrzehnten. Jeder könne seine persönliche Dreesch-Geschichte erzählen und aufzeichnen lassen, so der Initiator des Mitmachmuseums Michael Kockot. Er wird das Ganze mit der Kamera begleiten. 
Außerdem führt die Galerie Dezernat5 vom 15. bis 18. Oktober in der Ausstellung einen Workshop zur künstlerischen Spurensicherung für ihr Ausstellungsprojekt „Meldestelle“  durch. Auch hierzu sind alle Besucher herzlich eingeladen.
Die Stadt Schwerin und das Kulturministerium des Landes fördern die Ausstellung. Kooperationspartner ist außerdem das Freilichtmuseum Mueß, das die Dreesch-Fotografien des ehemaligen SVZ-Fotografen Ernst Höhne aus seinem Fotoarchiv für das „Mitmachmuseum“  aufbereitet.

Geöffnet sind das Foyer des Fernsehturms, das ehemalige  Restaurant und die  Aussichtsplattform täglich außer mittwochs von 14 bis 18 Uhr. Adresse: Hamburger Allee 72-74, 19063 Schwerin. Kontakt: 0385-39461952 fernsehturm@posteo.de

Wann findet die Veranstaltung statt?

am 17.10.2019um 14:00 Uhr
am 18.10.2019um 14:00 Uhr
am 19.10.2019um 14:00 Uhr
am 20.10.2019um 14:00 Uhr
Zur Übersicht Seite drucken

Ort der Veranstaltung

Schweriner Fernsehturm

Kontakt / Veranstalter

civic-city

 
 

Ticketbuchung

Sie möchten Tickets für eine Veranstaltung in Schwerin buchen? In der Tourist-Information am Markt erhalten Sie Eintrittskarten für alle Veranstaltungen in Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin).

Bei Fragen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer: +49 (0)385 5925215

Ticket online buchen