Sommermuseum Schwerin

Außenansicht des markanten Schweriner Säulengebäudes © Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Mehr als 150 Ausstellungsstücke werden einzelne Aspekte des wechselvollen 19. Jahrhunderts in Schwerins Geschichte beleuchten. Unter anderem werden Hofuniformen, Produkte von Schweriner Hoflieferanten, Portraits von Bürgern oder historische Stadtansichten zu sehen sein.

Sichtbar ist auch eines der wertvollsten Stücke der Stadtgeschichtlichen Sammlung: Eine Holzbohlendecke aus der ersten Hälfe des 18. Jahrhunderts die sich ursprünglich im Nachbargebäude des Rathauses befand.

Öffnungszeiten:

18. August – 29. September 2019
Mo – Sonntag, 12:00 Uhr – 17:30 Uhr

Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, eine Spende für die restaurierung der Holzbohlendecke ist gern gesehen.

Hintergrund

Das Sommermuseum ist eine Ausstellung der Museen der Landeshauptstadt Schwerin im Säulengebäude. Ermöglicht wird Projekt allerdings durch bürgerschaftliches Engagement. Neben Spenden von Schweriner Unternehmen, realisieren Mitglieder verschiedener Schweriner Vereine ehrenamtlich die gesamte Öffnungszeit:

Alter Friedhof Schwerin e. V.
Freunde des Schweriner Schlosses e. V.
Freunde des Wiligrader Schlosses e. V.
Historischer Verein Schwerin e. V.
Stadtführerverein Schwerin e. V.
Stadtgeschichts- und –museumsverein Schwerin e. V.

Wann findet die Veranstaltung statt?

Zur Übersicht Seite drucken

Ort der Veranstaltung

Säulengebäude Schwerin

Am Markt 1
19055 Schwerin
Auf der Karte anzeigen

Kontakt / Veranstalter

Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin

Puschkinstraße 13
19055 Schwerin

Ticketbuchung

Sie möchten Tickets für eine Veranstaltung in Schwerin buchen? In der Tourist-Information am Markt erhalten Sie Eintrittskarten für alle Veranstaltungen in Schwerin (Am Markt 14, 19055 Schwerin).

Bei Fragen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer: +49 (0)385 5925215

Ticket online buchen