WINDROS-Festival 2019 "Atlantic Bridges"

Hudaki Village Band aus der Ukraine © Hudaki Village Band

Sie kommen aus Persien, der Mongolei, Ukraine, aus Dänemark, Frankreich, Großbritannien und den USA. Musiker aus aller Welt treffen in Bauernhäusern und auf Streuobstwiesen des Freilichtmuseums in Schwerin-Mueß auf deutsche Liedermacher, regionale Bands und Musikanten, die traditionelle Musik und Folk in vielen klanglichen Facetten spielen. Das 7. Windros-Festival findet im Spätsommer vom 6. bis 8. September statt.

Viele Künstler, die schon dabei waren, lieben die geschichtsträchtige Atmosphäre auf dem Museumsgelände direkt am Südufer des Schweriner Sees. In diesem Jahr kommen etwa einhundert Künstler. Sie spielen und singen an drei Tagen, auf fünf Bühnen und vier Tanzböden zu mehr als vierzig Veranstaltungen. Beim Publikum kommen die Qualität der Konzerte und die ausgelassene Fröhlichkeit bei Kinderspaß und vielen Tanzvergnügen gut an.

Festivalbesucher können sowohl vertraute als auch nie gehörte Klänge erleben. Vom temperamentvollen Roma-Klezmer-Sound der „Hudaki Village Band“ zu den poetischen Liedern von „Hans Eckardt Wenzel & Band“, von mongolischen Kehlkopfgesängen der Gruppe „Sedaa" zu den schwungvollen Tanzmelodien der französischen Bal-Folk-Stars „La Machine“, von den Dudelsackklängen des Pipenbock-Orchesters zu den vielen traditionellen deutschen Tanzmusikbands mit ihren spritzigen Grooves. Musiker bespielen die Bühnen zwischen Apfelbäumen, Sägegatter und Scheune, Bauernhaus und Dorfschullehrergarten, Tanzzelt und Hirtenkaten.

Zu den Festival-Höhepunkten gehört das alljährliche Konzert des Windros-Orchesters. Es setzt sich in jedem Jahr aus Musikern mehrerer Nationen des Festivals zusammen. Sie erarbeiten ein gemeinsames Konzertprogramm. Festivalteilnehmer erleben alljährlich diese besondere Uraufführung, in der sich die verschiedenen musikalischen Traditionen der Welt vermischen. Ein einzigartiges Projekt bildet in diesem Jahr auch die Zusammenarbeit der Band „Sedaa“ mit Musikschülern des Goethe-Gymnasiums Schwerin. Eine Woche lang üben gestandene Profis und angehende Nachwuchskünstler für den Höhepunkt: einen gemeinsamen Auftritt beim Windros-Festival 2019.

Vorverkaufsstellen sind alle Geschäfte der Schweriner Volkszeitung, des Prignitzer, der Norddeutschen Neuesten Nachrichten, Schwerin-Information und Rösterei Fuchs am Markt Schwerin, Freilichtmuseum Schwerin-Mueß und www.etix.com.

Besucher des Festivals können sich auf vielerlei Art auf eine klangliche und tänzerische Weltreise in mecklenburgisch-dörflichem Ambiente einlassen.

Weitere Informationen: www.windros-festival.de

Wann findet die Veranstaltung statt?

am 06.09.2019um 14:00 Uhr
am 07.09.2019um 11:00 Uhr
am 08.09.2019um 11:00 Uhr
Zur Übersicht Seite drucken

Ort der Veranstaltung

Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß

 
19063 Schwerin - Mueß
Auf der Karte anzeigen

Kontakt / Veranstalter

Klöndör e.V.

Alte Crivitzer Landstraße 13
19063 Schwerin

Ticketbuchung

Tickets für Veranstaltungen erhalten Sie in der Tourist-Information am Markt (Am Markt 14, 19055 Schwerin).

Bei Fragen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer: +49 (0)385 5925215

Ticket online buchen