Icon von Eye-Able - Strichmännchen mit einladender Haltung
langimg

Ausstellung zum 33. Filmkunstfest MV: Cantabria de Cine – Kantabrien im Kino

Filmland MV gGmbH © Filmland MV gGmbH

Gemeinsam mit dem Filmkunstfest präsentiert das Kulturforum das diesjährige Gastland

Spanien.

Zur Ausstellung: Fotografien von Miguel de Arriba

Kantabrien und das Kino sind seit jeher eng miteinander verbunden. Mehr als 100 Jahre sind vergangen, seit diese Region zum ersten Mal in einem Film zu sehen war. Seitdem haben sich  viele Regisseure Kantabrien als Kulisse gewählt, um ihre Geschichten zu erzählen, so z. B.: Mario Camus, Manuel Gutiérrez Aragón, Alejandro Amenábar, Daniel Sánchez Arévalo und viele andere.

Mit großformatigen Landschaftsaufnahmen stellt der Fotograf Miguel de Arriba Orte, Gebäude und Landschaften der nordspanischen Region Kantabrien vor, die von bedeutenden spanischen Regisseuren der Vergangenheit und Gegenwart für ihre Filmaufnahmen genutzt worden sind. Mit Kantabrien haben sie einen Ort gefunden, der in kurzer Entfernung alle Landschaften bietet, die man für einen Filmdreh braucht: Meer, Strände, Berge, üppige Wälder, einzigartige Dörfer und Städte.

„Eine sicherlich allgemein weniger bekannte Region Spaniens wird den Gästen des Filmkunstfestes und darüber hinaus allen Besuchern des Kulturforums als großartige Landschaft und Filmkulisse nahegebracht“, freut sich Dörte Ahrens, Leiterin des Kulturforums der Landeshauptstadt Schwerin. Gern hat sie die Räume der Kleinen Galerie im Erdgeschoß des Schleswig-Holstein-Hauses für die von der Cantabria Film Commission kuratierte Ausstellung zur Verfügung gestellt.

 

Die Fotografien von Miguel de Arriba sind in vielen namhaften Publikationen auf der ganzen Welt veröffentlicht worden: USA, England, Deutschland, Australien, Arabische Emirate, Taiwan und natürlich in Spanien, wo er unter anderem regelmäßig für die Magazine der Tageszeitungen El País und El Mundo arbeitet.

Ausstellung zum 33. Filmkunstfest MV: Cantabria de Cine – Kantabrien im Kino
Wann findet die Veranstaltung statt?
am 18.06.2024um 11:00 UhrIn Kalender eintragen
am 19.06.2024um 11:00 UhrIn Kalender eintragen
am 20.06.2024um 11:00 UhrIn Kalender eintragen
am 21.06.2024um 11:00 UhrIn Kalender eintragen
am 22.06.2024um 11:00 UhrIn Kalender eintragen
am 23.06.2024um 11:00 UhrIn Kalender eintragen
am 25.06.2024um 11:00 UhrIn Kalender eintragen
am 26.06.2024um 11:00 UhrIn Kalender eintragen
am 27.06.2024um 11:00 UhrIn Kalender eintragen
am 28.06.2024um 11:00 UhrIn Kalender eintragen
am 29.06.2024um 11:00 UhrIn Kalender eintragen
am 30.06.2024um 11:00 UhrIn Kalender eintragen
10 weitere Termine anzeigen
Zur Übersicht Seite drucken

Ort der Veranstaltung

Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus

Puschkinstr. 12
19055 Schwerin
Auf der Karte anzeigen

Kontakt / Veranstalter

Kulturforum der Landeshauptstadt Schwerin

Puschkinstraße 12
19055 Schwerin