Icon von Eye-Able - Strichmännchen mit einladender Haltung
langimg

Dank Jugend musiziert 2024 Konservatorium Schwerin

Johanna Lorenz, Blockflöte solo © LHS/Christina Lüdicke

Am Wochenende 19.-21.01.2024 wurde der Wettbewerb Jugend musiziert der Region Westmecklenburg in
Schwerin ausgetragen.

Von den 59 jungen Musikerinnen und Musikern, die zum Teil mehrfach teilnahmen, kamen 13 vom Konservatorium Schwerin.

Fast alle haben einen 1. Preis erhalten, ein Schüler wurde mit einem 3. Preis bedacht. 13 Mal wurde die Weiterleitung zum Landeswettbewerb ausgesprochen. 1 Schülerin nahm an drei Wertungen teil. 4-mal wurde die Höchstpunktzahl 25 erreicht.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Konservatoriums Schwerin zu ihren ausgezeichneten Leistungen und auch besonders unseren Lehrkräften.

Ein herzliches Dankeschön geht an das Organisationsteam, und hier ganz besonders an Daniela Semlow und Katharina Dohse-Rietzke.

Wer eine der begehrten Weiterleitungen erhalten hat, darf beim Landeswettbewerb am 16. und 17.03.2024 in Rostock teilnehmen. Wer dort einen 1. Preis mit Weiterleitung zugesprochen bekommt, kann bei der dritten und letzten Stufe des Wettbewerbs auf der Bundesebene vom 16.-22. Mai 2024 in der Hansestadt Lübeck dabei sein.

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

25 Punkte und einen 1. Preis mit Weiterleitung erhielten:
Thies Lesaka-Braun und
Johanna Lorenz (Blockflöte solo aus der Klasse von Anke Schmidt-Weißer),
Anne Christin Möbius (Querflöte solo aus der Klasse von Prof. Anne-Elisabeth Ramsenthaler sowie Klavier
vierhändig aus der Klasse von Yuko Ellinger)

24 Punkte und einen 1. Preis mit Weiterleitung erhielten:
Arthur Cornelius Domke (Klavier und ein Streichinstrument/Kontrabass aus der Klasse von Karsten Lauke),
Frieda Hinz (Klavier und ein Streichinstrument/Violine aus der Klasse von Maria Schöne),
Anne Christin Möbius und Yosuke Maeno (Klavier und ein Streichinstrument/Klavier und Violoncello aus den Klassen von Yuko Ellinger und Andrea Häfer)

23 Punkte und einen 1. Preis mit Weiterleitung erhielten:
Justin Jörg-Willi Drews (Tuba solo aus der Klasse von Philipp Krüger),
Marah Luna Jahn und
Johanna Gottschalk (Klavier und ein Streichinstrument/Klavier aus der Klasse von Jeremias Obando),
Eva Theresa Roettig (Klavier und ein Streichinstrument/Violoncello aus der Klasse von Andrea Häfer),
Wendel Weniger (Klavier und ein Streichinstrument/Klavier aus der Klasse von Cornelia Freese-Körner)

22 Punkte und einen 1. Preis erhielt:
Elisa Voitzsch (Querflöte solo aus der Klasse von Juliana Alejandra Diaz Chico)

13 Punkte und einen 3. Preis erhielt:
Paul Engel (Gitarre solo aus der Klasse von Shushan Ghazaryan)

Wir gratulieren allen zu den Erfolgen!
Die Schulleitung des Konservatoriums Schwerin

 

Zurück Seite drucken

Landeshauptstadt Schwerin -
Konservatorium Schwerin, Musikschule Johann Wilhelm Hertel

Frau Daniela Semlow
Veranstaltungen, Jugend musiziert, Mietinstrumente, IT, Raumplanung
Raum: 2.5

Puschkinstraße 6
19055 Schwerin

+49 385 59127-48