§ORTSRECHT

Jugend musiziert 2021

Präsenz-Wettbewerb Jugend musiziert für die Jüngeren in Schwerin am vergangenen Wochenende begeistert aufgenommen

Bernhard Jakob bei der Abschlussveranstaltung 2020 © LHS/Christina Lüdicke

Am Sonnabend, dem 29.05.2021 hatten die jüngeren Schülerinnen und Schüler aus Altersgruppe II der Region Westmecklenburg ihren Live-Auftritt im Brigitte Feldtmann Saal des Konservatoriums Schwerin. In letzter Minute waren sogar die jeweiligen Eltern als Publikum zugelassen worden. Die Jurorinnen und Juroren verfolgten die Wertungen per Livestream. Danach wurden in Online-Juryberatungen die Beiträge besprochen und bewertet. Die siebzehn Teilnehmenden in vierzehn Wertungen wurden mit dreizehn 1. Preisen und vier 2. Preisen bedacht, was für das hohe Wettbewerbsniveau spricht. Die Wertungskategorien waren Bläser und Orgel in der Solowertung und Klavier vierhändig sowie Klavier und ein Streichinstrument bei den Ensemblewertungen. Die Schülerinnen und Schüler im Alter von sieben bis dreizehn Jahren hatten im Anschluss die Möglichkeit zu einem Online-Beratungsgespräch, das von vielen dankbar angenommen wurde. Alle Interessierten konnten übrigens die Wertungsvorspiele im Livestream verfolgen. Bernd Nottebaum - der erste Stellvertreter des Oberbürgermeisters – gab die Ergebnisse ebenfalls per Livestream bekannt. Alle waren sich einig, dass mit dem Regionalwettbewerb hier in Schwerin ein gelungener Abschluss des diesjährigen Jugend-musiziert-Jahres gelungen ist. Allen Preisträgerinnen und Preisträgern sowie ihren Lehrenden gilt die Anerkennung für ihre beachtlichen Leistungen. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Organisatorinnen und Organisatoren.

 

 

Ergebnisse Regionalwettbewerb Jugend musiziert 2021 AG 1 und 2

Zurück Seite drucken

Landeshauptstadt Schwerin -
Konservatorium Schwerin, Musikschule Johann Wilhelm Hertel

Frau Daniela Semlow
Veranstaltungen, Jugend musiziert, Mietinstrumente
Raum: 2.5

Puschkinstraße 6
19055 Schwerin

+49 385 59127-48