§ORTSRECHT

Young Competition

 © Verena Lorenz

Dazu nahmen die Bewerberinnen und Bewerber Videos von ihrer künstlerischen Darbietung auf, die dann in die Bewertung einbezogen wurden.

Die Jury bestand aus Hochschullehrkräften verschiedener Musikhochschulen. Es wurden Preisgelder vergeben und die Teilnahme an einem Konzert mit den Preisträgerinnen und Preisträgern in Aussicht gestellt. In der vergangenen Woche wurden die Ergebnisse bekannt gegeben.

Vom Konservatorium Schwerin wurden folgende Schülerinnen und Schüler geehrt: Ein 1. Preis und Sonderpreis des Rektors ging an Johanna Lorenz (Blockflöte, aus der Klasse von Anke Schmidt-Weißer). Einen 2. Preis erspielten sich Emely Schmidt (Klavier, aus der Klasse von Volker Ahmels), Clara Mia Windelberg (Violine, aus der Klasse von Matthias Ellinger), Paula Harders (Violoncello, aus der Klasse von Andrea Häfer), Emma Fischer und Josefine Westphal (Querflöte, aus der Klasse von Prof. Anne-Elisabeth Ramsenthaler).

Nora Fischer und Stefan Möbius (aus der Klasse von Volker Ahmels) waren als Klavierbegleitende dabei. Wir gratulieren den Teilnehmenden und ihren Lehrenden zu den ausgezeichneten Ergebnissen!

Zurück Seite drucken

Landeshauptstadt Schwerin -
Konservatorium Schwerin, Musikschule Johann Wilhelm Hertel

Frau Daniela Semlow
Veranstaltungen, Jugend musiziert, Mietinstrumente
Raum: 2.5

Puschkinstraße 6
19055 Schwerin

+49 385 59127-48

Aktuelle Informationen

Wir freuen uns, dass Sie da sind! Bitte beachten Sie die neuen Regelungen für Ihre Urlaubsreise ebenso wie für den Besuch von Restaurants und kulturellen Einrichtungen. Informationen zur Ampel-Einstufung von Schwerin sowie zu den geltenden Regeln finden Sie hier: