Schweriner Weihnachtsmarkt

© Marieke Sobiech Stadtmarketing Schwerin

Weihnachtsmarkt in Schwerin

Attraktionen

Vom 25. November bis zum 30. Dezember 2019 zieht wieder weihnachtlicher Duft durch die gemütlichen Altstadtgassen von Schwerin. In diesen Wochen verwandelt  der „Schweriner Weihnachtsmarkt“ die Residenzstadt in eine weihnachtliche Bummelmeile.

Stimmungsvoller Mittelpunkt ist der Marktplatz mit der Weihnachtspyramide, der Hauptbühne und dem funkelnden Tannenbaum. Täglich um 16 Uhr nimmt hier der Weihnachtsmann Wunschzettel entgegen. Allerorts bieten Händler weihnachtliche Geschenkideen wie Holzspielzeug, Krippenfiguren, Kunsthandwerk oder Schmuck an. Für die kleinen Besucher gibt es einen Streichelzoo, eine Märchenstraße sowie ein Aktionszelt auf dem Schlachtermarkt. Hier wird gebacken und gewerkelt. Auf der Eislaufbahn am Pfaffenteich kann man Pirouetten drehen und ist im Riesenrad den Weihnachtssternen ein Stück näher.

Öffnungszeiten

Geöffnet vom 25.11. bis 30.12.2019
Sonntag bis Donnerstag 11 bis 20 Uhr
Freitag und Samstag 10 bis 21 Uhr
24. und 25.12. geschlossen

Anfahrt und Parken

Schwerin liegt zwischen Hamburg und Berlin und ist mit dem Auto über die Autobahnen A24/ A14 und A20 zu erreichen. Parkhäuser befinden sich in der Innenstadt in direkter Nähe zum altstädtischen Marktplatz (Schlosspark-Center, Marienplatz-Galerie, Schweriner Höfe) sowie in Schlossnähe (Burgseegalerie, "Am Schloss"). Parkplätze finden Sie ebenfalls fußläufig zum Markt ("Altstadtparkplatz" und "Am Stadthafen" Werderstraße/Schliemannstraße, Klosterstraße) sowie am Hauptbahnhof. Anreise mit dem Zug über Haltestelle Schwerin Hauptbahnhof (Fernverkehr/Regionalverkehr) und Schwerin Mitte (Regionalverkehr). Distanz von beiden Bahnhöfen zum Marktplatz 1000 m. Der öffentliche Nahverkehr bringt Sie vom Hauptbahnhof bis zum Marienplatz (Straßenbahnlinie 1).

Zurück Seite drucken

Kontakt zum Schweriner Weihnachtsmarkt

Schweriner Weihnachtsmarkt GmbH

Mecklenburgstraße 8
19053 Schwerin

www.schweriner-weihnachtsmarkt.de