Integrations­konzept

Das Integrationskonzept der Landeshauptstadt Schwerin

 © Fotolia/wutzkoh

Bereits im Herbst 2011 wurde das erste Integrationskonzept der Landeshauptstadt Schwerin durch die Stadtvertretung verabschiedet. Es folgten die Statusberichte 2013 und 2016. Im Frühjahr 2018 wurde ein Basiskonzept als Fortschreibungsentwurf veröffentlicht. Dieses Konzept wird aktuell in einem breiten Beteiligungsprozess fortgeschrieben.

Die Beteiligungsphase ist offiziell abgeschlossen: Die Stadt Schwerin dankt allen Engagierten herzlich für Ihr Mitwirken und die aktive Gestaltung des Konzepts. Der Gremienlauf ist für das Jahr 2020 vorgesehen.

 

Struktur
Interkulturelle Öffnung Kultur/Sport/Freizeit
Ehrenamt Sicherheit/Ordnung
Sprache Kinder/Jugend
Beratung/Betreuung Frauen
Wohnen Schutzbedürftige
Bildung Männer
Arbeit Finanzen
Gesundheit Organisation
  Umsetzung

 

 

Zurück Seite drucken

Landeshauptstadt Schwerin -
Fachstelle Integration

Frau Maren Jakobi
Leiterin Fachstelle Integration
Raum: 5.023 Aufzug C

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin

+49 385 545-1270
+49 385 545-1269

Was sonst noch interessant ist