Engagement für Zu­gewanderte

© k.rein

Engagment für Flüchtlinge und Neuzugewanderte

Spenden

Adressen zu Spendenannahmestellen finden Sie hier

Bündnis für ein friedliches und weltoffenes Schwerin

Seit der Gründung im Februar 2011 ist die Zahl der Unterstützer ständig gewachsen, denn  immer mehr Menschen in unserer Stadt setzen sich gewaltfrei für Menschenwürde und Menschenrechte, für Demokratie und Toleranz, für Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit, für die Vielfalt der Kulturen sowie Religionen und Sprachen ein. 

Wir wollen eine Stadt ohne menschenverachtende Parolen, ohne Rassismus und ohne Angst.
Wir wollen nicht tatenlos zusehen, wie Hass das friedliche Miteinander stört.

Deshalb rufen wir alle Schwerinerinnen und Schweriner auf, Gesicht zu zeigen – für ein friedliches und weltoffenes Schwerin!
Tragen wir gemeinsam Verantwortung für unsere Stadt und für unser Bundesland –  partei- und religionsübergreifend!
Leben wir Menschlichkeit und Toleranz.

Bündnis für ein friedliches und weltoffenes Schwerin
Welcome Cafés

Sie möchten Neuzugewanderte treffen, kennenlernen oder vielleicht sogar gleich unterstützend tätig werden?

Dann sind Sie in einem der vielen WelcomeCafés gern gesehener Gast.

Welcome-Cafés
Flüchtlingshilfe
 © FH SN

Hier können Sie sich rund um die Flüchtlingshilfe engagieren und beraten lassen. Ganz praktische Tipps, ein großes Netzwerk und viele interessante Informationen erwarten Sie auf der Internetseite des Initiative Flüchtlingshilfe e.V.

Flüchtlingshilfe
Mitmachzentrale

Die MitMachZentrale der Landeshauptstadt Schwerin hält einen Katalog der Möglichkeiten mit interessanten und vielfältigen Angeboten für potenzielle Ehrenamtliche, Vereine und Verbände bereit. Unsere Mitarbeiterin informiert und berät Interessenten gern und unterstützt bei der Suche.

Mitmachzentrale
Seniorenring

Hier werden Seniortrainer ausgebildet und Integrationsbegleiter umfangreich geschult und/oder weitergebildet.

Seniorenring
Patenschaften
Familienbündnis

Ziel des Familienbündnisses ist es, Familienfreundlichkeit in Schwerin als feste politische und gesellschaftliche Größe zu verankern. Sie engagieren sich für ein gesellschaftliches Klima, in dem Kinder willkommen sind, Familien sich wohlfühlen und das Zusammenleben der Generationen und Kulturen gefördert werden. Durch gemeinsames Handeln der Bündnispartnerinnen und Bündnispartner vor Ort profitieren Familien, Privatwirtschaft und öffentliche Hand unmittelbar.

Familienbündnis
EIS - Ehrenamt in Schwerin

Plattform des Ehrenamtes in Schwerin präsentiert sich.

Ehrenamt in Schwerin
Flüchlingsrat MV
 © Fluechtlrat

Hier finden Sie Informationen rund um den Flüchtlingsrat MV.

Flüchtlingsrat

Die offene Gesellschaft

 © offene gesellschaft

Demokratie gibt es nur dann, wenn genug Menschen für sie eintreten, aktiv, überlegt, entschieden. Die Initiative Offene Gesellschaft ist eine bürgerschaftliche Initiative ohne Parteibindung, die für das politische Gemeinwesen so eintritt, wie es im Grundgesetz formuliert ist.

Die Offene Gesellschaft bietet den Menschen die größtmögliche individuelle Freiheit bei größtmöglicher Lebenssicherheit. Keine andere Gesellschaftsform leistet das, und keine kann sich selbst weiterentwickeln und Antworten auf Zukunftsfragen in einer sich schnell verändernden Welt geben. Das möchten wir verteidigen und weiterführen, zusammen mit immer mehr Freundinnen und Freunden der Offenen Gesellschaft. Und zusammen mit Ihnen.

Hier geht´s zur offenen Gesellschaft

Mach einen Punkt - Kampagne

 © j.ohlhoeft

Fremdenhass ist nicht mehr nur ein Phänomen das am rechten Rand unserer Gesellschaft auftritt.

Mit dem im Sommer 2015 einsetzenden Flüchtlingsstrom kamen die Angst, die Sorgen und der Hass … in die Mitte unserer Gesellschaft. Angst vor Überfremdung, Angst vor Benachteiligung und Angst vor Islamisierung spalten ein ganzes Land in "besorgte Bürger" und "links-grün versiffte Gutmenschen".

Auf dieser Seite finden sich Plakatserien gegen Fremdenhass und für mehr Toleranz, die zum freien Download zur Verfügung stehen.

Mach einen Punkt - JETZT!
Zurück Seite drucken

Kontakt

Landeshauptstadt Schwerin -
Fachstelle Integration

Frau Kristin  Rein
Servicestelle Integration
Raum: 5019

Am Packhof 2-6
19053 Schwerin
+49 385/545-1261
krein@schwerin.de

Sie wollen sich engagieren?

Finden Sie uns bei Facebook!

Die Servicestelle Integration informiert auch über das soziale Netzwerk zu aktuellen Themen und Veranstaltungen.

#ichbinhier - Bewegung